Landau – Bauarbeiten auf der Zielgeraden: Sporthalle West kurz vor Fertigstellung

        DCIM101MEDIADJI_0596.JPG
        Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Das Gebäudemanagement der Stadt Landau (GML) ist in den Sommerferien nicht nur an den Schulen tätig, wo zahlreiche Modernisierungen und Sanierungen anstehen, sondern führt auch weitere Großprojekte fort. Neben der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum im Guldengewann ist das vor allem der Neubau der Sporthalle West. Hier finden in den „großen Ferien“ die letzten Arbeiten statt, bevor die Halle offiziell zur Nutzung freigegeben werden soll.

        Wie GML-Werkleiter Michael Götz mitteilt, werden in den Sommerferien noch Maler- und Bodenbelagsarbeiten durchgeführt, die Inneneinrichtung und die Beleuchtung hergestellt sowie die Schließanlage installiert, bevor schließlich die Bau-Endreinigung erfolgt. Zudem laufen in den Ferien auch die Arbeiten zur Planung der Tribünen-Erweiterung an, sodass bis September der endgültige Förderantrag eingereicht werden kann.

        Mit zusätzlichen Fördergeldern des Bundes kann die Stadt Landau einen optional vorgesehenen Anbau der Sporthalle West mit einer weiteren Besuchertoilettenanlage, einem Außengerätelager, Nebenräumen für eine Bewirtung sowie weiteren Zuschauerbereichen realisieren.

        Bildunterschrift: Eine aktuelle Luftaufnahme von der im Bau befindlichen Sporthalle West und dem angrenzenden Kunstrasenplatz. (Quelle: Stadt Landau)

        Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X