Landkreis Germersheim – Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim bleibt Stand 14 Uhr konstant – Weitere Schule geschlossen

        Landkreis Germersheim / Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Aktuell 28 bestätigte positive Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 30. Juni 2020, Stand 14 Uhr)

        – Derzeit positiv getestete Personen: 28
        – Gesundete Personen: 143
        – Bislang leider verstorbene Personen: 5
        o Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 176

        Information zum Ausbruch in Schwegenheim
        Weitere Schule geschlossen

        Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim bleibt Stand 14 Uhr konstant. Bisher haben die Labore keine weiteren positiven Fälle dem Gesundheitsamt gemeldet.
        Aufgrund der Ermittlungen im Umfeld der Infizierten wurden heute Vormittag in Absprache mit Schulleitungen sowie Orts- und Verbandsgemeinde weitere Schule ab morgen geschlossen: Dies betrifft die Richard-von-Weizsäcker-Realschule Plus in Germersheim und die Grundschule Lingenfeld. Anlass für die Schließung der Schule ist, dass Kinder aus betroffenen Familien diese Schule besucht haben.
        Bereits seit heute bzw. Montag geschlossen sind die Kindertagesstätte in Schwegenheim sowie die Grundschule Schwegenheim und die Realschule Plus Lingenfeld.
        Alle Infizierten und alle ermittelten Kontaktpersonen (ca. 100) sind in Quarantäne.
        Quelle Landkreis Germersheim / Kreisverwaltung

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X