Ludwigshafen – Die Eulen feiern den Klassenerhalt auf der Couch – Heute Rückblick vom Wunder 2.0 – Eulen-Spiel wird am Samstag um 18 Uhr gezeigt


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Da die Fans von den Handballern der Eulen Ludwigshafen in dieser Saison den dritten Klassenerhalt in Folge nicht live in der Friedrich-Ebert-Halle feiern können, gibt es den Rückblick vom Wunder 2.0 vom Spiel im Vorjahr in voller Länge nochmals zu sehen. Am Samstag 25. April wird um 18 Uhr dank der Bereitstellung vom Fernsehsender SKY Sport das Heimspiel vom 34. Spieltag der Saison 2018/19 gegen GWD Minden in voller Länge frei empfangbar auf dem Youtube-Kanal von den Eulen Ludwigshafen ausgestrahlt. Mit dem Siegtor von Linksaußen Johnny Scholz (sein einziges Tor dort) zum 31:30 Heimsieg schafften die Eulen Ludwigshafen am 9. Juni 2019 den Klassenerhalt in letzter Minute bzw. Sekunden.
        Hier ist der Link : www.youtube.com .
        Hier ist auch nochmals das Video mit dem entscheidenden Tor
        https://www.mrn-news.de/?s=video+eulen+ludwigshafen
        Somit können sich alle Handball-Fans das Heimspiel in voller Länge mit dem Klassenerhalt 2019 und dem Wunder 2.0 zu Hause auf der Couch nochmals Revue passieren lassen. Es war das spannendste Handball-Finale aller Zeiten und der Klassenerhalt sorgte für Gänsehaut-Momente bei den 2.350 Zuschauern in der ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle.
        Die Handball-Fans können dies nun in Ruhe erneut erleben und den Klassenerhalt 2020 zumindest mit dem spannendsten Saison-Finale aller Zeiten von 2019 zu Hause feiern !
        Im Anschluss danach gibt es noch im Instagram-Livestream auf dem Youtube-Kanal der Eulen Ludwigshafen die Klassenerhalts-Feier 2020 mit dem gesamten Team.
        Da kann jeder Eulen-Fan von zu Hause aus mit dem Eulen-Team den Klassenerhalt 2020 feiern.
        Weitere Informationen über die Handballer der Eulen Ludwigshafen gibt es im Internet www.die-eulen.de
        Heimspiel am Sonntag 9. Juni 2019 zwischen : Eulen Ludwigshafen – GWD Minden 31:30 (14:15)
        Eulen Ludwigshafen: Dippe (8/7), Spiler (6), Feld (5), Salger (4), Falk (2), Dietrich (2), Haider (1), Scholz (1), Bührer (1), Stüber (1)
        GWD Minden: Rambo (8), Staar (6), Korte (3), Padshyvalau (3), Zvizej (3/3), Gullerud (2), Michalczik (2), Strakeljahn (1), Cederholm (1), Mansson (1)
        Schiedsrichter: Christoph Immel (Tönisvorst)/Ronald Klein (Ratingen)
        Zuschauer: 2.350 (ausverkauft)
        Strafminuten: 2 / 8
        Foto : Linksaußen Johnny Scholz erzielte 30 Sekunden vor Spielende den entscheidenden Treffer zum Klassenerhalt für die Eulen Ludwigshafen
        Text : Eulen Ludwigshafen und Michael Sonnick sowie Foto von Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X