Landau – Auslieferung der gelben Tonnen ist abgeschlossen – SUEZ hat Zustellung der 6.000 neuen Behälter beendet – Servicenummer für Rückfragen

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Herausforderung bewältigt: Rund 6.000 gelbe Tonnen hat das Entsorgungsunternehmen SUEZ Süd GmbH seit Anfang Dezember verteilt. Pünktlich zu den anstehenden Feiertagen können zahlreiche Haushalte und Betriebe im Stadtgebiet und in allen Ortsteilen ihre Verpackungsabfälle in die neuen Behälter geben. Nur in Teilen der Innenstadt und in besonders eng bebauten Arealen bleiben die gelben Säcke zunächst erhalten, aber in wesentlich stärkerer Ausführung als bislang. „Verwehte oder gar aufgerissene Säcke mit allen negativen Folgen – dieses leidige Problem können wir nun deutlich verringern. Wir gehen damit weitere wichtige Schritte hin zu einem sauberen Stadtbild und zu mehr Umweltschutz“, so Dr. Maximilian Ingenthron, Verwaltungsratsvorsitzender des EWL und Bürgermeister der Stadt Landau. Bei Fragen zu den neuen Behältern und deren Leerung helfen die Beschäftigten von SUEZ Süd gerne weiter. Mit Ausnahme des 24.12. und 31.12. sind diese über ein Service-Telefon von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8:00 und 18:00 Uhr erreichbar, die Rufnummer lautet 0800-1889966. Für Änderungsmeldungen zur Behältergröße steht zusätzlich folgende E-Mail-Adresse zur Verfügung: auftrag.ruelzheim.rr.de@suez.com

        Leerung ab 2. Januar

        Nach dem Jahreswechsel geht es los mit den Sammelterminen: Erstmals werden die gelben Tonnen ab 2. Januar 2020 geleert. Die Termine sind wie gewohnt im Abfallkalender notiert und auch in der Abfall-App hinterlegt. Beide Medien gibt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) als kommunaler Entsorgungsträger heraus. In einer kurzen Übergangszeit sammelt SUEZ noch gelbe Säcke in den Ortsteilen und den Straßenzügen, die jetzt die neuen Behälter mit dem gelben Deckel bekommen haben. Ab April werden nur dort gelbe Säcke eingesammelt, wo keine gelben Tonnen eingeführt wurden. Ansonsten gelten für beide Behälterarten die gleichen Rahmenbedingungen sowohl für die Befüllung mit Verpackungsabfällen als auch die eigenständige Bereitstellung an den Behältersammelpunkten, die der EWL für Anwohner enger Straßen eingerichtet hat. Der EWL bittet die Bürgerschaft, die gelben Tonnen und die gelben Säcke nur mit Verpackungsabfällen zu befüllen, da ansonsten keine Abfuhr erfolgt oder kostenpflichtige Nachleerungen anfallen können.

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X