Worms – Informatik-Erlebnistag für Hochbegabte

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Idee zu diesem Angebot des Fachbereichs Informatik entwickelten die MINT-Botschafterin der Hochschule Worms, Seda Uzun und Seyit Tokmak, Ansprechpartner für Schulkooperationen der Hochschule Worms. Wie wäre es mit einem Informatik-Erlebnistag für hochbegabte Kinder, der sich gemeinsam mit dem Fachbereich Informatik an der Hochschule Worms organisieren ließe? Das Ergebnis dieser Idee, die seitens des Fachbereichs Informatik gerne aufgenommen wurde, konnte sich dann in den Herbstferien auch wirklich sehen lassen. Insgesamt hatten sich elf hochbegabte Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren aus der „Hochbegabten Initiative Worms“ angemeldet. Die Hochbegabten Initiative Worms ist eine Interessengemeinschaft von Familien und lebt von der Beteiligung der Familien und dem ehrenamtlichen Einsatz der Organisatorinnen und Organisatoren. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet und arbeitet seit 2005, um überdurchschnittlich- und hochbegabte Kinder und ihre Familie zu unterstützen.

          Wer die Wahl hat, hat die Qual
          Die Assistentinnen und Assistenten des Fachbereichs bereiteten für die Kids zwei Stationen vor. Die Entscheidung, wer zu welcher Station geht, trafen die Kinder nach ihrer eigenen Interessenslage selbst. Die erste Station war mit „Baue Deinen eigenen Roboter mit LEGO® POWERED UP“ überschrieben. Hier haben die Kinder ihre eigenen Lego Roboter mit Motoren und Sensoren konstruiert und so spielerisch Einblicke in Grundlagen der Informatik gewonnen. Das Ziel war es, dass der Roboter mit einem Smartphone durch einen selbstgebauten Parcours aus Legosteinen gesteuert werden konnte. Und das schafften die Konstruktionen der Kids am Ende des Workshops alle. Die zweite Station befasste sich mit dem Thema „Virtuelle Welten entdecken“. Um hier praktisch arbeiten zu können, mussten sich die jungen Tüftlerinnen und Tüftler zunächst etwas mit scheinbar trockener Theorie auseinandersetzen, bevor sie selbst loslegen konnten. Aber mit den neuen Grundlagen waren sie dann schnell in der Lage, erste praktische Schritte umzusetzen, was sie zu weiteren Experimenten motivierte.

          Teamwork ist besser
          Mit diesem Erlebnistag kamen neben den technischen Herausforderungen auch die sozialen Skills nicht zu kurz. In beiden Aufgabenbereichen stellte sich heraus, dass es sich bezahlt macht im Team zu arbeiten. Diese Erfahrung machte nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die kommunikativen Fähigkeiten der jungen Menschen untereinander. Die Freude an den Projekten war bei den Kindern nicht zu übersehen. Je früher eine Auseinandersetzung mit technischen Themen stattfindet, desto schneller können auch Neigungen entdeckt werden, die man ohne die Bereitstellung und Anleitung komplexer Themen selbst nicht so rasch erkennen könnte.
          Bildunterschrift: Neue Räume entdecken und selbst experimentieren, dafür ließen sich elf Kinder der Hochbegabten Initiative Worms schnell begeistern und nutzten die technischen Möglichkeiten, die ihnen im Fachbereich Informatik zur Verfügung gestellt wurden.

          Quelle: Foto/Christopher Thiele

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • VIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS IN WORMS

                Januar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2020

                1Dez - 26Apr0:00Apr 26- 0:00Mannheim - Ausstellung: Chromatik – Klang der Farbe in der modernen Glaskunst im Reiss-Engelhorn-Museen(Dezember 1) 0:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                2Jan - 31Jan 20:00Jan 31Heidelberg - Halle 02: Programm Januar 20200:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Jan - 29MärJan 20:00Mär 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“0:00 - (März 29) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 20200:00 - (Dezember 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

                21Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Jan19:00- 22:00Ludwigshafen - Musical Xanadu am 21.01 und 22.01. nochmals im Theater im Pfalzbau19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                24Jan - 25Jan 240:00Jan 25Heidelberg - Präsentieren und Visualisieren0:00 - 0:00 (25) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG

                24Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jan10:00- 18:00Speyer - AOK-Familien-Samstag im Historischen Museum der Pfalz10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Hip-Hop-Produktion Opus 14 am 24. und 25.1. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X