Ladenburg – Großzügige Geste ermöglicht Rückkauf und Sanierung des Wasserturms


        Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Der Ladenburger Wasserturm befindet sich wieder im Eigentum der Stadt. Die Stadt Ladenburg bestätigt eine Einigung mit dem bisherigen privaten Eigentümer. Ausgangspunkt für den Rückkauf war das Angebot einer gemeinnützigen Organisation, die Kosten für den Rückkauf sowie die umfänglichen Sanierungsarbeiten im Außen- und Innenbereich des Turmes zu übernehmen. Die gemeinsame Vereinbarung hierüber wurde von Bürgermeister Stefan Schmutz unterzeichnet.

          Maßgeblich für das Vorgehen der Stadt waren der bauliche Zustand des Wasserturms und die nicht vorhandenen Möglichkeiten des privaten Eigentümers, eine Nutzungsperspektive für das Wahrzeichen der Stadt aufzuzeigen. Demgegenüber ergibt sich für die Stadt durch die Bereitschaft der gemeinnützigen Organisation die einmalige Gelegenheit, die Zukunft des Wasserturms nachhaltig zu sichern. Ziel des Engagements ist eine möglichst originalgetreue Wiederherstellung des Gebäudes in den kommenden Jahren. Die Sanierungsschritte erfolgen in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege und der Stadtverwaltung. Eine belastbare Kostenschätzung liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht vor.

          Der städtische Haushalt wird durch den Rückkauf und die Sanierungsarbeiten nicht belastet. Die Kostenübernahme erfolgt im Rahmen einer Schenkung. Der Gemeinderat war in den Verhandlungsprozess einbezogen und befürwortet einstimmig den Rückkauf.
          Nach Abschluss der Arbeiten soll der Turm weitestgehend der Öffentlichkeit bspw. im Rahmen von Stadtbesichtigungen zugänglich gemacht werden. Im Gegenzug verpflichtet sich die Stadt Ladenburg für eine befristete Zeit, die Unter- und Erhaltungspflicht zu übernehmen und eine private oder kommerzielle Nutzung auszuschließen.

          „Für unsere Stadt ist diese großzügige Geste ein absoluter Glücksfall“, sagt Bürgermeister Stefan Schmutz. „Sie ermöglicht die Instandsetzung eines der stadtbildprägendsten Gebäude in Ladenburg. Ich bin überzeugt, dass die Entscheidung für einen Rückkauf auf große Zustimmung in der Bürgerschaft stößt und die zukünftigen Belastungen für den städtischen Haushalt überschaubar sind.“

          Zwischen der Stadt Ladenburg und der gemeinnützigen Organisation wurde über die konkrete Namensnennung des Schenkers Stillschweigen vereinbart. Über eine Bekanntgabe entscheidet allein die gemeinnützige Organisation. Die Stadt Ladenburg wird in den kommenden Monaten den Gemeinderat und die Öffentlichkeit über die weiteren Schritte regelmäßig informieren.

           Stadtverwaltung Ladenburg

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

            • Ludwigshafen – VIDEO ERSTMELDUNG – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einem schweren Unfall zwischen einem PkW und einem Motorrad kam es heute Mittag an der Kreuzung Sternstraße/Industriestraße. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet. Nähere Angaben zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt.»

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag

            • Frankenthal – Auch die Feuerwehr Frankenthal hatte einen arbeitsreichen Samstag
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Einen einsatzreichen Samstag (20.07.2019) mit insgesamt 7 Ereignissen musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenthal am gestrigen Samstag abarbeiten. Gegen 11:27 Uhr wurde ein brennender Mülleimer im Bereich des Hauptfriedhofes am Haupteingang gemeldet, welcher durch die Besatzung des ersten Löschfahrzeuges direkt nach Eintreffen gelöscht werden konnte. Gegen 13:50 Uhr wurde ein PKW im ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am frühen Samstagmorgen, 20.07.2019, gegen 07:00 Uhr, verletzt ein 24-Jähriger zwei Personen auf dem Berliner Platz leicht, nachdem diese schlichtend in ein zu eskalieren drohendes Streitgespräch einzuwirken versuchten. Der sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol gestandene 24-Jährige verletzte die beiden Streitschlichter durch aggressives Wegstoßen leicht und zerriss hierbei einem der ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbruch in Produktionshalle in Lambsheim
              Lambsheim7Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum von Freitag, 19.07.2019, ca. 12.00 Uhr, bis Samstag, 20.07.2019, ca. 19.30 Uhr, begibt sich ein bislang unbekannter Täter zu einer Produktionshalle in der Ringstraße in 67245 Lambsheim. An der Gebäuderückseite schlägt der Täter ein Fenster ein um in die Produktionshalle zu gelangen. Vermutlich wird der Einbrecher bei der ... Mehr lesen»

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze

            • Edenkoben – #Unwetter sorgt für Polizeieinsätze
              Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund des Unwetters in der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren “witterungsbedingten” Einsätzen. Um 0:45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1:00 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X