Mosbach – Den Neckar-Odenwald-Kreis im Blick IHK im Gespräch mit Politik

        Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Oktober 2018. Zum Informations- und Meinungsaustausch hat sich der Landtagsabgeordnete Georg Nelius mit dem Dr.
        Andreas Hildenbrand, Standortleiter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, in seinem Büro in Mosbach getroffen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die wirtschaftliche Situation und der Ausbildungsstart im Neckar-Odenwald-Kreis, die Entwicklung der DHBW Mosbach, die Verbesserung der Mobilfunkversorgung und der Verkehrsinfrastruktur im ländlichen Raum.

        Die wirtschaftliche Situation der Unternehmen im Neckar-Odenwald-Kreis sei weiterhin ausgezeichnet, befanden Nelius und Hildenbrand. Es gebe aber Risiken. Das größte für die wirtschaftliche Entwicklung sei der Fachkräftemangel, so die Beiden weiter. „Diesem Risiko begegnen die Unternehmen dadurch, dass sie mehr ausbilden. Allerdings fällt es den Betrieben weiterhin schwer, ausreichend geeignete Bewerber zu finden“, so Hildenbrand. „Die duale Ausbildung wird von den Jugendlichen und deren Eltern immer noch zu wenig als aussichtsreicher Karriereweg wahrgenommen“, diagnostizierte Nelius, und das gelte auch für so manchen Politiker. Nelius und Hildenbrand waren sich einig, dass der „Tag der beruflichen Orientierung“ an den allgemeinbildenden Schulen nun mit Leben gefüllt werden müsse, um die Attraktivität der dualen Ausbildung zu kommunizieren.
        Das Angebot der IHK Rhein-Neckar, die Schulen darin zu unterstützen, sei dabei sehr wertvoll.

        Zur Fachkräftesicherung, so Nelius und Hildenbrand, sei auch das duale Studium ein nicht zu unterschätzender Faktor. „Die DHBW Mosbach ist wichtig für unsere Unternehmen, denn die Studierenden sind die Fachkräfte von morgen. Außerdem stärken sie Handel und Gastronomie in Mosbach“, betonte Hildenbrand. Nelius und Hildenbrand stimmten darin überein, dass die DHBW Mosbach besonders gut mit Ideen wie dem Kompetenzcluster Bau wachsen könne.
        Wachstum sei allerdings nur dann möglich, so Nelius, wenn geeignete Flächen sowie entsprechende Investitions- und Personalmittel bald zur Verfügung stünden. Er werde sich für einen raschen Beginn der Erweiterung des Campus in Mosbach einsetzten.

        Eine Verbesserung der Mobilfunkversorgung und der Verkehrsinfrastruktur sei dringend geboten, erklärten Nelius und Hildenbrand. „Für die IHK Rhein-Neckar sind Breitbandversorgung und ein flächendeckendes Mobilfunknetz wichtig. Unsere Unternehmen und deren Mitarbeiter sind in hohem Maße darauf angewiesen“, unterstrich Hildenbrand. Auch Nelius machte deutlich, dass es so nicht weitergehen könne. Die Menschen im ländlichen Raum dürften nicht länger benachteiligt werden. Hildenbrand und Nelius waren sich einig, dass die Bundesnetzagentur bei künftigen Frequenzversteigerungen mehr auf die Flächenabdeckung achten solle. Der zügige weitere Ausbau der Mobilfunkversorgung müsse Priorität vor der teuren Versteigerung von neuen Frequenzen haben.

        Auch bei den Prioritäten im Bereich der Verkehrsinfrastruktur stimmten die Beiden überein. Eine Aufstockung des Landesstraßen-Erhaltungsprogramms unter besonderer Berücksichtigung des ländlichen Raums sei wichtig. Zur Stärkung des Bahnverkehrs solle die S2 bis Osterburken verlängert werden.
        Dies steigere nicht nur die Attraktivität der S-Bahn, sondern auch die Attraktivität der Madonnenlandbahn. Darüber hinaus seien auch Sprinterzüge zwischen Mannheim und Osterburken denkbar. Eine bessere Anbindung des Raums Mosbach in Richtung Stuttgart sei ebenfalls wichtig.
        Quelle IHK Rhein-Neckar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Bad Dürkheim – Kennzeichendieb auf frischer Tat ertappt und gestellt

          • Bad Dürkheim – Kennzeichendieb auf frischer Tat ertappt und gestellt
            Bad Dürkheim /Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Am 21.10.2019, um 21.00 Uhr wurde durch einen Zeugen beobachtet, wie sich 28-jähriger Bad Dürkheimer an den Kennzeichen eines Pkws in Bad Dürkheim in der Kaiserslauterer Straße in Hardenburg zu schaffen machte. Nachdem der Beschuldigte durch den Zeugen angesprochen wurde verblieb dieser bis zum Eintreffen der Polizei vor ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Standesamt am 31. Oktober nur vormittags geöffnet

          • Frankenthal –  Standesamt am 31. Oktober nur vormittags geöffnet
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund eines Software-Updates hat das Standesamt im Rathaus am Donnerstag, 31. Oktober, nur vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Montag, 4. November, gelten die regulären Öffnungszeiten (8 bis 12 Uhr). INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Die Stadtverwaltung bittet um Kenntnisnahme und Verständnis.»

          • Ladenburg – „Natur nah dran“-Flächen in Ladenburg sind Kinderstuben für Wildbienen und Schmetterlinge

          • Ladenburg – „Natur nah dran“-Flächen in Ladenburg sind Kinderstuben für Wildbienen und Schmetterlinge
            Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Auch wenn sie im Herbst und Winter etwas wilder aussehen: Die mit dem Förderprogramm „Natur nah dran“ in Ladenburg angelegten Wildstaudenflächen und Wildblumenwiesen am Martinskreisel und im Waldpark leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt und gegen das Insektensterben. Wildstaudenbeete bieten Tieren im Herbst und Winter ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Geänderte Öffnungszeiten des Bürgerservice bleiben bis Jahresende bestehen

          • Frankenthal – Geänderte Öffnungszeiten des Bürgerservice bleiben bis Jahresende bestehen
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der anhaltenden Personalsituation bleiben die geänderten Öffnungszeiten des Bürgerservice im Rathaus bis Jahresende bestehen. Die Stadtverwaltung bittet um Kenntnisnahme und Verständnis. INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Geöffnet ist montags und dienstags von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 14 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 und 14 bis ... Mehr lesen»

          • Speyer – Einbruch in Biomarkt mit Täterfestnahme

          • Speyer – Einbruch in Biomarkt mit Täterfestnahme
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de 21.10.2019, 23:50 – 23:54 Uhr Kurz vor Mitternacht verschaffte sich ein 42-Jähriger Wohnsitzloser durch Aufhebeln eines Fensters unberechtigten Zutritt in einen Biomarkt in der Bahnhofstraße. Er entwendete dort eine Spendenkasse, mehrere Packungen Zigaretten und ca. 4-5 Fleecejacken. Die mit der Tatortaufnahme betrauten Polizeibeamten konnten den Täter auf den ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • POLITIKVIDEOS

          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X