Weinheim – Neue Dimension der Thermo-Isolierung

        2017_02_06_5_Napapijri_Superlight Parka_WomenWeinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit Freudenberg-Technologie gut gewärmt durch den Winter

          Auf der ISPO-Messe in München präsentiert die Freudenberg Gruppe eine Weltneuheit. Dank innovativer Technologie schützen Sportswear- und Outdoor-Jacken künftig noch besser vor kaltem Winterwetter. Zusammen mit Kunden hat das globale Technologieunternehmen eine neue Thermo-Isolierung entwickelt: Die comfortemp® fiberball paddings der Geschäftsgruppe Freudenberg Performance Materials. Diese isolieren mehr als doppelt so gut wie herkömmliche Wattierungen – und sind leicht und weich wie Daunen. Die Lifestyle-Marke Napapijri bringt mit dem „Superlight Parka“ ihre eigene THERMO-FIBRE® Technologie „powered by comfortemp®“ in der Herbst-/Wintersaison 2017 auf den Markt.

          „Wattierungen aus losen Faserbällchen gibt es schon seit einiger Zeit. Bisher war es aber nicht möglich, daraus eine zusammenhängende Wattierung herzustellen. Uns ist es gelungen, die Vorteile der bestehenden Technologien und Produkte für Wärmeisolierung zu vereinen und die Nachteile wettzumachen“, sagt Ulrich Scherbel, General Manager Freudenberg Performance Materials Apparel. „Das comfortemp® fiberball padding ist die erste Wattierung weltweit, die aus zusammenhängenden Faserbällchen besteht.“

          Die Vorteile auf einen Blick:
          • Die Thermo-Isolierung von comfortemp® fiberball padding ist 50 bis 80 Prozent höher als bei herkömmlichen Wattierungen.
          • Das Material setzt sich aus zahlreichen kleinen Faserbällchen zusammen, zwischen denen sich viele kleine Lufteinschlüsse befinden. Diese generieren die hohe Thermo-Isolierung.
          • Viele kleine Lufteinschlüsse verleihen dem Material eine hohe Durchlässigkeit. Durch die Faserbällchen ergibt sich eine besondere Porenstruktur, die maßgeblich für die hohe Atmungsaktivität ist.
          • comfortemp® fiberball padding hat eine gleichbleibende Struktur, sodass keine Kältepunkte in der Wattierung entstehen. Dieses konstante Gefüge hält auch dem Waschen stand.
          • comfortemp® fiberball padding ist eine echte Alternative zu Daune, was dem Tierschutz zu Gute kommt.
          • Bei der Verarbeitung von Daune und losen Faserbällchen müssen viele kleine Taschen für das Füllmaterial gesteppt werden. Mit comfortemp® fiberball padding ist das gar nicht oder nur in geringem Umfang der Fall. Damit sind die Freiheiten beim Design von Jacken und Hosen wesentlich größer.
          • Im Vergleich zu Daune und einzelnen Faserbällchen ist die Verarbeitung für Bekleidungshersteller sehr einfach. Lose Ausgangsmaterialien müssen in zahlreiche einzelne kleine Taschen eingeblasen werden. comfortemp® fiberball padding kann dagegen wie eine konventionelle Wattierung eingenäht werden. Das spart Kosten.
          • Aufgrund seiner hohen Resilienz von nahezu 100 Prozent kann comfortemp® fiberball padding vakuumverpackt werden, was zu niedrigeren Transportkosten führt.
          Einzigartige Technologie
          Mit der comfortemp® Technologie von Freudenberg werden scheinbare Gegensätze aufgehoben. Denn eine Wattierung, die den Vergleich mit Daune standhalten soll, muss weich aber waschbar sein. Sie muss großes Volumen besitzen aber eine hohe Reißfestigkeit aufzeigen. „Für die erfolgreiche Entwicklung von comfortemp® fiberball padding waren drei Aspekte ausschlaggebend: unser jahrzehntelanges Know-how beim Faserverbund, die Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen Freudenberg Technology Innovation und die enge Kooperation mit unserem langjährigen Kunden Napapijri“, erklärt Scherbel.

          Über die Freudenberg Gruppe
          Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Vliesstoffe, Filter, Spezialchemie und medizintechnische Produkte, IT-Dienstleistungen und modernste Reinigungsprodukte.
          Innovationskraft, starke Kundenorientierung sowie Diversity und Teamgeist sind die Eckpfeiler der Unternehmensgruppe. Der Exzellenzanspruch, Verlässlichkeit und pro-aktives, verantwortungsvolles Handeln gehören zu den gelebten Grundwerten in der mehr als 165-jährigen Unternehmensgeschichte.
          Im Jahr 2015 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 40.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 7,5 Milliarden Euro (inklusive quotaler Konsolidierung der Gemeinschaftsunternehmen). Weitere Informationen unter www.freudenberg.com.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Heidelberg – Erste Stadtteilwerkstatt zur Entwicklung des Boxbergs am Dienstag den 12. November

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was soll in den kommenden zehn Jahren auf dem Boxberg angepackt werden, um den Stadtteil voranzubringen? Antworten auf diese Frage wird die erste Stadtteilwerkstatt zur Entwicklung des Boxbergs am Dienstag, 12. November 2019, um 18 Uhr in der Hotelfachschule Heidelberg, Buchwaldweg 6, 69126 Heidelberg, geben. Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck wird ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Heidelberg-Studie: Telefonbefragung ist am 11. November gestartet! Schwerpunktthema ist Verkehr

            • Heidelberg – Heidelberg-Studie: Telefonbefragung ist am 11. November gestartet! Schwerpunktthema ist Verkehr
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was sind die wichtigsten Probleme in Heidelberg? Wie wohl fühlen Sie sich in der Stadt? Für welche Verkehrsmittel sollte mehr getan werden? Wie zufrieden sind Sie mit der Bürgerbeteiligung? Fragen wie diesen geht die jährliche Heidelberg-Studie auf den Grund. Die telefonische Erhebung beginnt am Montag, 11. November 2019. Befragt werden ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Erste elektrische Kehrmaschine Heidelbergs in der Altstadt im Einsatz

            • Heidelberg – Erste elektrische Kehrmaschine Heidelbergs in der Altstadt im Einsatz
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Straßen der Heidelberger Altstadt werden seit Mitte September mit einer elektrischen Kehrmaschine gereinigt. Die neue Elektrokehrmaschine arbeitet nicht nur umweltfreundlich, sondern auch fast geräuschlos und nahezu ohne Feinstaub zu erzeugen. Sie wurde während der Internationalen Klimakonferenz ICCA 2019 im Mai erfolgreich getestet. Heidelberg treibt aus Klimaschutzgründen bei seinem städtischen ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Masterplan Neuenheimer Feld: Einladung zur Veranstaltung “Verkehrskonzepte auf dem Prüfstand!”

            • Heidelberg – Masterplan Neuenheimer Feld: Einladung zur Veranstaltung “Verkehrskonzepte auf dem Prüfstand!”
              Die Planungen zum Masterplan Neunheimer Feld gehen in die nächste Runde. Am Donnerstag den 28. November 2019 findet ab 18 Uhr in der Neue Aula Universitätsplatz 1 in Heidelberg eine zusätzliche öffentliche Veranstaltung statt. Bürgerinnen und Bürger haben hier die Möglichkeit, sich über die Verkehrsmodellergebnisse zu informieren.»

            • Heidelberg – Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Neuenheim

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Neuenheim am Dienstag, 12.11.2019, um 18:00 Uhr, Bürgerzentrum Neuenheim, Lutherstraße 18, 69120 Heidelberg. Tagesordnung Öffentliche Sitzung 1 Fragestunde 2 Einführung in die Arbeit des Bezirksbeirates 3 Bebauungsplan Neuenheim-Mitte, “Teilbereich 1: Ladenburger-, Werder-, Schröder-, Lutherstraße” hier: Erlass einer Veränderungssperre Beschlussvorlage 0364/2019/BV 4 Neuordnung der Parkierung in ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X