Mannheim – Neue leistungsstarke Straße durch das Glückstein-Quartier fertig

mannheim-eroeffnung-straße-glueckstein-quartierMannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach zwei Jahren Bauzeit ist die neue Südtangente fristgerecht fertig. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Staatssekretärin Gisela Splett, MdL, Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und Baubürgermeister Lothar Quast weihten gemeinsam die leistungsstarke sechsspurige Straße ein. Zwischen dem Neckarauer Übergang und dem Victoria-Turm wurden 1,1 Kilometer Straße neu gebaut, die beiden Zufahrten in den Lindenhof an der Landteilstraße und der Gontardknoten fertiggestellt. „Mit der Südtangente kann der Verkehr nun auch in Spitzenzeiten zügig fließen. Rund 62.000 Kraftfahrzeuge, die hier täglich fahren, werden davon profitieren. Aber auch für die Anwohner bedeutet es eine Entlastung, da der Verkehr nicht mehr direkt an der Wohnbebauung entlang fließt“, betonte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Bei dem Projekt wurden sieben Kilometer Schienen entfernt, 200.000 Tonnen Erdmasse bewegt, 15 Kilometer Leitungen verlegt, 45.000 Quadratmeter Fahrbahn und 15.000 Quadratmeter Gehwege und Radwege hergestellt sowie 150 Bäume gepflanzt. Anstatt früher sieben Kreuzungen gewährleisten jetzt zwei die Leistungsfähigkeit.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Die Kosten für die Verlegung der Südtangente belaufen sich auf rund 34,5 Millionen Euro. Unterstützt wird die Stadt durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, das Regierungspräsidium Karlsruhe und die Europäische Union. „Ohne diese Unterstützung könnte die Stadt Mannheim Maßnahmen in dieser Größenordnung nicht realisieren. Für ihr Vertrauen in die Zukunft unserer Stadt und der gesamten Metropolregion möchten wir uns sehr herzlich bei Staatssekretärin Splett und bei Regierungspräsidentin Kressl und ihren Mitarbeitern bedanken“, so Dr. Kurz.

Staatssekretärin Splett betonte: „Die Weichen für eine funktionale und städtebauliche Aufwertung des südlichen Hauptbahnhofbereichs sind mit dieser Maßnahme gestellt. Ich denke, dass die neue Südtangente den zukünftigen verkehrlichen Anforderungen Rechnung tragen wird.“ Als „gut angelegtes Geld“ wertete Regierungspräsidentin Nicolette Kressl die Investition in dieses für Mannheim so wichtige Infrastrukturvorhaben. „Die neue leistungsfähige Hauptverkehrsanbindung wird die Verkehrsverhältnisse wesentlich verbessern“, sagte Kressl.

Der Startschuss zur Verlegung der Südtangente begann mit dem Bau der verlängerten Landteilstraße von der Lindenhofstraße bis zur John-Deere-Straße in den Jahren 2006 bis 2007. Somit konnte der Verkehr schon frühzeitig gebündelt werden. Im März 2010 erfolgte dann der Spatenstich zum Bau der Südtangente im Bereich des Neckarauer Übergangs.

Die Verlegung der Südtangente ist nicht nur ein wichtiges Verkehrsprojekt, sondern macht auch eines der bedeutendsten städtebaulichen Entwicklungsprojekte der Stadt Mannheim erst möglich. Im Glückstein-Quartier entsteht ein lebendiges, urbanes Stadtquartier mit einem Mix aus Bürogebäuden, Wissenschaftseinrichtungen, hochwertigen Wohnungen, öffentlichen Plätzen und ansprechenden Grünflächen. Insgesamt werden knapp 170.000 Quadratmeter Büro- und Dienstleistungsfläche und Wohnungen für 1.500 Einwohner geschaffen.

Wichtige private Investitionsentscheidungen sind gefallen, die das Projekt entscheidend weitergebracht haben. „Der Bau der Südtangente schafft beste Voraussetzungen für eine Weiterentwicklung dieses Quartiers in bester Lage, ganz im Sinne einer europäischen Stadt“, stellte Baubürgermeister Lothar Quast in Aussicht. Den Beginn macht die Glücksteinallee im Bereich zwischen Landteilstraße und Carl-Metz-Straße in den Jahren 2014 und 2015.

Die Stadt bedankt sich bei allen am Bau Beteiligten für ihr Engagement. Ebenso bei den Mitgliedern des Stadtrates und des Bezirksbeirates Lindenhof, die das Vorhaben unterstützt haben, wie auch den betroffenen Verkehrsteilnehmern und den Bürgern des Lindenhofs für ihre Geduld und für ihr Verständnis.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit in Ludwigshafen mit ca. 300.000 Euro

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese „Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 302.940 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2022 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt“, so die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Festnahme nach Hausfriedensbruch in der Innenstadt

    • Ludwigshafen – Festnahme nach Hausfriedensbruch in der Innenstadt
      Ludwigshafen / Ludwigshafen – Mitte / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese Am Samstagnachmittag wurde Beamten der PI Ludwigshafen 1 ein Hausfriedensbruch im Stadtteil Mitte gemeldet. Ein männlicher Anrufer aus Ludwigshafen hatte mitgeteilt, dass ein Mann unberechtigt über einen Zaun gesprungen und in ein fremdes Grundstück eingedrungen war. Aufgrund einer ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Im Landschaftsschutzgebiet „Im kleinen Wald“ randalierten Unbekannte und richteten einen Sachschaden von ca. 3.000 Euro an

    • Frankenthal – Im Landschaftsschutzgebiet „Im kleinen Wald“ randalierten Unbekannte und richteten einen Sachschaden von ca. 3.000 Euro an
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Sachbeschädigung im Landschaftsschutzgebiet In der Nacht von Freitag, den 21.01.2022 auf Samstag, den 22.01.2022, beschädigten bislang unbekannte Täter mehrere Zaunelemente sowie Mülltonnen im Landschaftsschutzgebiet „Im kleinen Wald“. Darüber hinaus wurden zahlreiche Bierflaschen auf den Boden geworfen, wodurch die Wege sowie Wiesen mit Glasscherben übersäht waren. Auf dem Gelände des im ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Geschwindigkeitsmessung in Waldsee – Ein Fahrer 48 km/h zu schnell

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Geschwindigkeitsmessung in Waldsee – Ein Fahrer 48 km/h zu schnell
      Waldsee / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese Am Freitag führte die Polizeiinspektion Schifferstadt zwischen 11:00 und 14:00 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der K13 zwischen Waldsee und Altrip durch. Auf Höhe des Campinggebietes „Auf der Au“ waren 16 Personen zu schnell unterwegs, ein Fahrer aus Altrip wurde bei erlaubten ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – NACHTRAG: Einbruch im WBL-Gebäude in #Maudach – Unbekannte nahmen Tresor mit

    • Ludwigshafen – NACHTRAG: Einbruch im WBL-Gebäude in #Maudach – Unbekannte nahmen Tresor mit
      Ludwigshafen – Maudach – Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese Bislang unbekannte Personen verschafften sich in der Nacht zum Samstag zunächst gewaltsam Zutritt auf das Gelände der Wirtschaftsbetriebe Ludwigshafen im Professor-Humke-Weg in Maudach. Anschließend gelangten die Täter in ein Gebäude auf besagtem Grundstück und konnten in einem dortigen Büroraum einen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen hoffen auf 1.000 Zuschauer zum Rückrundenauftakt

    • Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen hoffen auf 1.000 Zuschauer zum Rückrundenauftakt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Stand jetzt dürfen bis zu 1.000 Zuschauer beim Rückrundenstart der Eulen Ludwigshafen am Sonntag 6. Februar (16 Uhr) gegen Bayer Dormagen und beim Nachholspiel am Mittwoch 9. Februar (19 Uhr) gegen den ASV Hamm/Westfalen dabei sein. Das teilte die Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler in einem Schreiben an die Dauerkarteninhaber und VIP-Karten-Besitzer mit. ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert Heimsieg gegen Viktoria Berlin

    • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert Heimsieg gegen Viktoria Berlin
      Kaiserslautern Der 1. FC Kaiserslautern hat auch das zweite Drittligaspiel im neuen Jahr zu Hause gegen FC Viktoria 1889 Berlin mit 2:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Der FCK ging kurz vor der Pause (42.) durch einen Kopfballtreffer von Julian Niehues nach einer Flanke von Boris Tomiak mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit sorgte Philipp ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Flüchtige Fahrzeugführerin mit 3,12 Promille

    • Neustadt – Flüchtige Fahrzeugführerin mit 3,12 Promille
      Neustadt/Weinstraße (ots) VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese Am 21.01.2022 gegen 19:20 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizeiinspektion Neustadt an der Weinstraße einen Verkehrsunfall in der Villenstraße. Hierbei sei das verursachende Fahrzeug von der Unfallörtlichkeit geflüchtet. In der umgehend eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnte das flüchtige Fahrzeug in der Nähe der Unfallörtlichkeit festgestellt werden. ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN