Rhein-Neckar – Polizeimeldungen

        Mannheim – DNA überführt mutmaßlichen SchützenSchüsse durch Schlafzimmerfenster – DNA überführt mutmaßlichen Schützen – Wie bereits im April gemeldet, hatte ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum 29.04.2008 von der Straße aus acht Schüsse auf das Schlafzimmerfenster der Wohnung einer fünfköpfigen Familie in den Quadraten abgegeben. Die Bewohner, die sich zur Tatzeit in der Wohnung befanden, blieben unverletzt. Am Tatort konnten mehrere Munitionshülsen sichergestellt werden. Bei ihrer Untersuchung konnte die DNA eines 52-jährigen Italieners gesichert werden. Am 15.08.2008 erfolgte die Festnahme des Mannes in seiner Wohnung in Plankstadt. Hierbei fanden die Einsatzkräfte im Schlafzimmer des 52-Jährigen eine Schusswaffe auf. Bei anschließenden Durchsuchungen der Privatwohnung und einer Gaststätte des Mannes wurde zahlreiche Munition unterschiedlichen Kalibers sichergestellt. Zu den Anschuldigungen wollte er sich nicht äußern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde der 52-Jährige am 16.08.2008 dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.Heppenheim: Mit Registrierkasse auf und davon
        Heppenheim (ots) – Eine Registrierkasse mit 60 Euro als Inhalt hat ein Einbrecher zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in der Darmstädter Straße aus den Räumen einer Gärtnerei verschwinden lassen. Um an sein Ziel zu kommen, hatte der Unbekannte mit einem Werkzeug das Schloss der Tür zum Gewächs- und Verkaufshaus “geknackt”.  Die Tatzeit lag zwischen 18 und 7 Uhr und ließ sich noch nicht weiter eingrenzen. Die Heppenheimer Polizei ermittelt in dem Fall und  hofft auf Zeugenhinweise unter Tel. 06252-7060       .
        Rödersheim-Gronau – Gegen Baum geprallt
        Am Dienstag, gegen 17:50 Uhr, befuhr ein Autofahrer die K20 in Fahrtrichtung Meckenheim, als ihm nach eigenen Angaben in einer Linkskurve der rechte Vorderreifen platze. Der 50-jährige Fahrzeugführer kam hierauf von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Birke. An dem Pkw Mazda Tribute entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Autofahrer hatte Glück im Unglück, er erlitte nur Schürfwunden.
        Brühl – Rechnung ohne den Wirt gemachtEin 35 Jahre alter Gastwirt, der vor zwei Tagen einen Streit zwischen zwei Besuchern seines Imbiss schlichten musste und letztendlich keine andere Möglichkeit mehr gesehen hatte, als ihnen Hausverbot zu erteilen, bekam gestern Abend von einem der beiden Streithähne doch wieder Besuch in seiner Gaststätte in Brühl. Diesmal hatte sich der 31 Jahre alte Mann, der aus Brühl stammt, auf die Auseinandersetzung mit dem Imbissbesitzer vorbereitet und mit einem Metallrohr und einem Küchenmesser bewaffnet. Er ging sofort unter lauten Drohungen auf den hinter dem Tresen stehenden Gastwirt los, der sich aber nicht einschüchtern ließ und massiv zur Wehr setzte. Letztendlich ging der Wirt unverletzt und der Angreifer entwaffnet und mit massiven Prellungen aus der Auseinandersetzung  hervor. Außerdem hielt der Wirt den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Gegen den 31-Jährigen wird nun ermittelt.Feudenheim – Unfall mit hohem SachschadenEin 28 Jahre alter Mannheimer befuhr mit seinem Fahrzeug die B 38 a in Richtung Mannheim Feudenheim. Auf Höhe Neuostheim kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden, die Leitplanke wurde auf einer Länge von ca. 15 Metern beschädigt und drei Verankerungspfeiler aus dem Boden gerissen. Der Pkw war derartig unter die Leitplanke geklemmt, dass zwei Abschlepper nötig waren, um das Fahrzeug zu bergen. Allein der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 35.000 Euro, die durch das Amt für Straßenbetrieb und Grünflächen zu verzeichnenden Schäden lassen sich noch nicht beziffern. Neben den hohen Kosten kommt auf den Autofahrer auch noch eine Anzeige zu.Mannheim-Gartenstadt – Bewaffnete Jugendliche rufen Polizei auf den PlanEin besorgter Anrufer informierte am gestrigen frühen Abend die Polizei darüber, dass zwei Jugendliche sich mit Waffen in der Mannheimer Gartenstadt aufhalten würden.Die eintreffenden Beamten konnten tatsächlich zwei 15 Jahre alte Mannheimer antreffen, die mit Gewehrnachbildungen hantierten. Sie teilten mit, dass sie die Imitate ordnungsgemäß in einem Waffengeschäft gekauft hätten und nun hier damit spielen wollten. Die “Spielzeuge” wurden vorläufig beschlagnahmt und werden überprüft, der Polizeiposten Waldhof ermittelt.Viernheim – Täter bekannt, Geschädigter nicht. Bestohlener Fahrradbesitzer soll sich bei der Polizei melden – – Am Freitagabend (15.8.)  wurde durch einen der Polizei bekannten Täter in der Innenstadt im Bereich der Sparkasse Starkenburg  ein silberfarbenes  Herrentrekkingfahrrad entwendet. Eine entsprechende Anzeige liegt jedoch bislang nicht vor. Der Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei Viernheim zu melden (Tel.06204-974717).(ots)
        Heppenheim –  Wohnhauseinbruch in der Lessingstraße
        Heppenheim – Durch die vermutlich nur ins Schloss gezogene Kellertür drang ein Unbekannter am Dienstag zwischen 9 Uhr 30 und 15 Uhr 15 in ein Einfamilienhaus in der Lessingstraße ein, um dort dann lange Finger zu machen. Den Besitzer wechselten schließlich ein schwarz-roter Rucksack der Marke Wilson, ein DVD-Player, ein Laptop und eine elektrische  Zahnbürste. Auch eine Tube mit Zahnpasta wurde nicht verschmäht. Wann genau der Einbrecher am Werk war, ist unklar. Wer Verdächtige beobachtet haben sollte oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, unter der Rufnummer 06252-7060 mit der Heppenheimer Kriminalpolizei Verbindung aufzunehmen. (ots)Heppenheim – Nächtlicher Einbruch in Gaststätte am Großen Markt. Vorläufige Festnahme eines Lorschers – Heppenheim – Mehrere hundert Euro Bargeld haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch gegen 1 Uhr 20 im Barbereich einer Gaststätte am Großen Markt aufgestöbert und entwendet. Eingedrungen in das Lokal waren die Diebe durch zwei gewaltsam geöffnete Kellertüren. Die Heppenheimer Polizei geht von  mindestens zwei Tätern aus. Ein Zeuge beschrieb beide als 20 bis 25 Jahre alt, sportlich und  um die 175 Zentimeter groß Ein Verdächtiger wurde noch in der Nacht im Rahmen der Fahndung von den Beamten vorläufig festgenommen. Die Überprüfung des 22 Jahre alten Lorschers dauert an. Sollte es weitere Zeugen geben, mögen diese sich bitte  mit der Polizeistation in der Weiherhausstraße kurzschließen. Telefonisch ist dies unter 06252-7060 möglich (ots)Wörth  – Hoher Sachschaden
        Im Stau vor der Rheinbrücke kam es am 19.08.08, 09:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw. Ein Sattelzugfahrer erkannte trotz gerader und übersichtlicher Strecke das Stauende zu spät und fuhr auf einen stehenden Sattelzug auf. Dieser wurde auf einen davor stehenden Sattelzug geschoben. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 35000 Euro.
        Wörth – Zu schwerBei der Kontrolle eines Lkw mit Anhänger, auf welchem eine Straßenwalze geladen war, ergab sich am 19.08.08, 11:45 Uhr, auf der „Bienwald-B 9“ der Verdacht der Überladung. Bei einer Wägung wurde festgestellt, dass die Anhängelast des Lkw um über zwei Tonnen bzw. um 23% überschritten war. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Fahrer sieht sich mit einer Anzeige konfrontiert.
        Wörth – UnfallfluchtEin Mercedes-Fahrer musste am 19.08.08, 16:00 Uhr, feststellen, dass sein Pkw, den er am Morgen gegen 07:30 Uhr in Kandel, Saarstraße, abgestellt hatte, an der linken Fahrzeuglängsseite beschädigt wurde. Bei Vorbeifahren, vermutlich stadteinwärts, hatte ein Unbekannter den Mercedes gestreift und war geflüchtet. Hinweise erbittet die Polizei Wörth.
        Edenkoben – Stein durchs Wohnzimmerfenster
        Mit dem Schrecken kam eine 40-jährige Frau davon; als sie sich am 19.8. gegen 22:00 Uhr in ihrem Wohnzimmer aufhielt, durchschlug ein 10×7,5 cm großer Betonstein das doppelverglaste Wohnzimmerfenster. Der entstandene Sachschaden liegt bei 300 €. Der Steinewerfer ist unbekannt. Hinweise erbittet die Polizei Edenkoben unter Tel. 06323 955-0.
        Kirrweiler – Wingertdrähte durchgezwickt
        In drei Weinbergen eines Kirrweilerer Winzers wurden im Zeitraum vom 1.-12.8.Drähte durchgezwickt. Der Sachschaden wurde mit 500 € angegeben. Der Geschädigte äußerte einen Verdacht gegen einen ehemaligen Mitarbeiter, der sich im Streit von ihm getrennt und dabei mit dieser Tat gedroht hatte.
        Landau – „Blank gezogen“Mit den Worten “ihr könnt mir den blanken „….. lecken” entblößte am Montagnachmittag eine 36 – jährige Frau Am Kronwerk ihr Hinterteil gegenüber Beamten und den Schaulustigen, die eine Anzeige aufnahmen. Zuvor tat sie sich durch abfällige Äußerungen besonders hervor. Einem ausgesprochenem Platzverweis kam sie widerwillig nach und beleidigte die Beamten mit ihr “Wichser” und “Hurensöhne”. Diese waren im Einsatz, weil zuvor eine 42 – jährige Frau mit einer mit Flaschen gefüllten Plastiktüte aus Wut gegen den Scheinwerfer eines Clio schlug, da dieser in den Hof eines Anwesens Am Kronwerk fahren wollte.
        Heckscheibe zertrümmertGöcklingen Unbekannte zerstörten in der Nacht zum Dienstag an einem in der Hauptstraße geparkten Renault die Heckscheibe. Hinweise nimmt die Polizei Landau, Telefon (06341) 28 70, entgegen.
        Herxheim – Auto ausgebranntFeuer fing am Dienstagabend ein BMW, als ein 25 jähriger Fahrer ihn aus einer Garage in der Unteren Hauptstraße fuhr. Dabei gab es einen Knall und im gleichen Moment schossen Flammen aus dem Motorraum. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann vor Ort.
        Neustadt – Mofa-Roller entwendet
        Am Montag (18.08.2008) in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 22.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter in der Landschreibereistraße einen Mofa-Roller 25 mit dem Versicherungs-Kennzeichen 216GIE im Wert von ca. 2.800,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.
        Neustadt – Unter Drogeneinfluss Mofa gefahren
        Am Dienstag (19.08.2008) um 14.15 Uhr kontrollierte die Polizei in der Rotkreuzstraße einen 29-jährigen Mofa-Fahrer aus Neustadt. Die Beamten stellten bei dem Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Es wurde eine Blutprobe entnommen.
        Speyer – Drei Fälle von Sachbeschädigungen…
        …von Montag auf Dienstag beschäftigen die Polizei Speyer. Im ersten Fall  wurde in der Ernst-Abbé-Straße der linke Außenspiegel an einem roten Mazda 626 abgetreten, ein Reifen zerstochen und der Lack auf Fahrer- und Beifahrerseite zerkratzt.  Bei der zweiten Sachbeschädigung  wurden die beiden linken Pneus an einem schwarzen BMW X3 in der Herderstraße platt gestochen. Nummer drei in der Reihe ist eine gerissene Windschutzscheibe an einem Peugeot in der Vincentiusstraße vor dem Neubau des Gymnasiums. Der Besitzer stellte Überreste eines zerschmetterten Apfels auf der Scheibe fest. Mehrere tausend Euro Sachschaden ist die Bilanz dieser Ereignisse, für die die Polizei Zeugen sucht. Hinweise unter Telefon 137-0.
        Speyer – Fahrzeug nach Unfall in Brand geraten
        Zu hohe Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Unfall am Dienstag gewesen sein, bei dem eine Person verletzt wurde. In der Schifferstadter Straße verlor der Fahrer eines Passat an einer Verkehrsinsel die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die linke Fahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Polo. Nur Sekunden nach dem Aufprall stand das Auto des 20-jährigen Verursachers in Flammen. Polizeibeamte unternahmen erste Löschmaßnahmen bis zum Eintreffen der Feuerwehr Speyer, die das Feuer schnell unter Kontrolle hatte. Die Verletzungen des Polofahrers wurden in Krankenhaus St. Vincentius behandelt. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.
        Speyer – Radfahrerin schwer verletzt
        Nicht aufgepasst hatte die Fahrerin eines Mercedes am Dienstag in der Großen Pfaffengasse vor dem Kaiserdomgymnasium. Bei strömendem Regen im absoluten Halteverbot parkend, holte sie ihre Tochter von der Schule ab. Zu spät erkannte sie beim Anfahren eine Radfahrerin, die die Straße ohne auf den Verkehr zu schauen überqueren wollte. Die 16-jährige wurde über die Motorhaube geschleudert und erlitt dabei eine klaffende Kopfplatzwunde. Wegen des Verdachts auf Gehirnerschütterung wurde sie stationär im Diakonissenkrankenhaus aufgenommen. Immer wieder kommt es vor Schulen zu Unfällen. Die Polizei weist deshalb darauf hin, insbesondere im Bereich von Schulen die Verkehrsregeln einzuhalten. Mit Fehlverhalten von Schülern und Autofahrern ist zu rechnen.
        Speyer – Unfall unter Kindern
        Auf dem Nachhauseweg von der Grundschule benutzte am Dienstag ein Achtjähriger mit seinem Kinderrad den Radweg des Eselsdamms. Bei dem Versuch eine gleichaltrige Fahrerin eines Tretrollers zu überholen, schätzte er die Situation falsch ein und es kam zum Zusammenstoß. Zwar machte er noch mit der Klingel auf sich aufmerksam, stieß dann aber mit dem Mädchen zusammen. Der Unfall nahm ein glimpfliches Ende, beide Kinder erlitten lediglich Hautabschürfungen.  
        Frankenthal – Auto-Heckscheibe eingeschlagen
        Zwischen Dienstag, 19.08.2008, 19.00 Uhr und Mittwoch, 20.08.2008, 10.30 Uhr, beschädigten unbekannte Täter mutwillig die Heckscheibe eines schwarzen Pkw Audi A4, der vor dem Anwesen Tannenstraße 6 abgestellt war. Der Schaden wurde mit ca. 200 Euro beziffert.
        Frankenthal – Geldbeutel auf Wochenmarkt gestohlen
        Einer 81-jährigen Frankenthalerin wurde am Montag, 18.08.2008, gegen 11.50 Uhr, auf dem Rathausplatz, beim Einkauf auf dem Wochenmarkt, ihr schwarzer Ledergeldbeutel mit ca. 60 Euro, der EC-Karte und dem Personalausweis gestohlen. Der Geschädigten fiel lediglich ein ca. 50 Jahre alter Mann auf, der ihr vor dem Blumenstand ein Lichtbild vom Boden aufhob, das ihr aus einer anderen Umhängetasche gefallen war. Der Mann hatte Stoppelhaar, war etwas dicklich und hatte den rechten Unterarm tätowiert. Ob dieser Mann etwas mit dem Diebstahl zu tun haben könnte, ist nicht bekannt.
        Frankenthal – Zeugen zu Unfallflucht auf Einkaufsmarktparkplatz gesucht
        Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß am Montag, 18.08.2008, gegen 12.00 Uhr, gegen das Heck eines Pkw Daihatsu Trevis, der vorschriftsmäßig auf dem Parkplatz des MINIMAL-Marktes in der Schraderstraße abgestellt war. Bei dem Anstoß wurden der rechte Kotflügel samt Beleuchtungseinrichtung und die Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne den angerichteten Schaden von ca. 500 Euro zu melden.
        Bobenheim-Roxheim – Zum Verkauf angebotener 3-er BMW nach Probefahrt unterschlagen, gestohlen VW Golf 3 zurückgelassen
        Ein ca. 25- bis 27-jähriger Mann fuhr am Dienstag, 19.08.2008, gegen 17.45 Uhr, mit einem grünen VW Golf 3, Kennzeichen HN-J 4676, auf das Gelände einer örtlichen Autohandlung. Er interessierte sich für einen blauen BMW 320 Coupé, der abgemeldet war und zum Verkauf stand und sprach den Besitzer an, ob er eine Probefahrt durchführen dürfe. Die Probefahrt wurde gestattet und in Anwesenheit des Besitzers durchgeführt, wobei der Interessent mit Duldung dessen die HN-Kennzeichen am Fahrzeug anbrachte. Nach der Probefahrt fragte der Interessent den Besitzer, ob er den BMW kurz zwecks Durchcheckens zu einem Bekannten fahren dürfe. Dies wurde ihm ohne Vorlage eines Personalausweises oder sonstigen Dokuments erlaubt. Als der Interessent nach einer Stunde nicht mehr zurückkehrte, erstattete der Geschädigte Anzeige wegen des Verdachts der Unterschlagung. Im Fahrzeug befanden sich der Fahrzeugbrief sowie der Fahrzeugschein. Der Wagen wurde für 6.500 Euro zum Verkauf angeboten. Bei einer polizeilichen Überprüfung des vom Beschuldigten zurück gelassenen VW Golf 3 wurde festgestellt, dass dieser am Tag zuvor samt Kennzeichen im Bereich Ettlingen/BW gestohlen wurde. Er wurde daraufhin sichergestellt. Nach dem 3-er BMW und dessen Fahrer wurde eine Funkfahndung ausgelöst, die bisher ohne Ergebnis blieb. Bei dem Beschuldigten soll es sich um einen ca. 25- bis 27 jährigen Mann von schlanker Gestalt und normaler Größe, mit blondem Haar und Triple-Tattoo am rechten Unterarm, gehandelt haben. Er sprach akzentfreies Deutsch und war bekleidet mit Jeans und einem blauen T-Shirt. Sachdienliche Hinweise zu den vorstehenden Beiträgen erbittet die Polizeiinspektion Frankenthal, Tel.-Nr.: 06233/3130.
        Frankenthal – Aus Unachtsamkeit auf haltenden Pkw aufgefahren
        Der Fahrer eines Pkw Toyota Avensis fuhr am Dienstag, 19.08.2008, gegen 13.05 Uhr, auf dem Albrecht-Dürer-Ring in nördliche Richtung. Da in Höhe des Anwesens Nr.29a ein Autofahrer von einer Parkfläche ausparken wollte, hielt der Toyota-Fahrer verkehrsbedingt an. Der nachfolgende Fahrer eines Pkw Peugeot M59 bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Es entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.
        Bobenheim-Roxheim – Aus Unachtsamkeit gegen parkenden Pkw gefahren
        Eine 18-jährige Autofahrerin aus dem Rhein-Pfalz-Kreis fuhr am Dienstag, 19.08.2008, gegen 13.15 Uhr, mit einem VW Golf 4 über die Frankenthaler Straße, aus Richtung Worms kommend, in Richtung Frankenthal. In Höhe des Anwesens Nr.10 stieß sie aus Unachtsamkeit bei zu geringem Seitenabstand gegen einen Pkw Opel Zafira A, der dort auf dem rechten Seitenstreifen vorschriftsmäßig abgestellt war. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.
         
        Leimersheim –  Diebstahl einer Tischplatte
        Unbekannte entwenden vermutlich in der Nacht zum Donnerstag, dem 14. August 2008, auf dem zur Gemarkung Leimersheim gehörenden Rastplatz „Rheinaue“ auf der B 9 zwischen Neupotz und Kuhardt eine metallene Tischplatte.
        Leimersheim – Einbruch beim Tennisclub
        Unbekannte brachen am Dienstag, im Zeitraum von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr, die Eingangstür zum Vereinsheims des Tennisclubs Leimersheim auf und drangen in das Gebäude ein. Aus einer Kasse wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Täterhinweise werden an die Polizeiinspektion Germersheim erbeten.
        Lingenfeld – Trunkenheit im Verkehr
        Am Dienstagnachmittag, um 16.00 Uhr, wurde in Lingenfeld ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise kontrolliert. Während der Kontrolle konnte bei ihm Atemalkohol festgestellt werden. Ein Test ergab 1,44 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe bei dem Mann sowie die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folgen seines Fehl-verhaltens.
        Germersheim – Geschwindigkeitskontrollen
        Am Dienstagvormittag führte die Polizeiinspektion Germersheim mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Schifferstadt in der August-Keiler-Straße und in der Zeppelin-Straße Laser-Messungen durch. Es ergaben sich in nur drei Stunden Kontrollzeit 46 Geschwindig-keitsverstöße und acht Gurtverstöße.
        Germersheim –  Pkw-Aufbruch
        Unbekannte drangen am Dienstag zwischen 14.00 und 14.30 Uhr durch Anwendung der so genannten Schlossstecher-Methode über die Fahrertür in einen in der Mainzer Straße abge-stellten Pkw Toyota ein und entwendeten daraus das Navigationsgerät und eine braune Herrenjacke.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS IM KREIS BERGSTRASSE

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM KREIS GERMERSHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN BAD DÜRKHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-PFALZ-KREIS

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X