Heidelberg – Umleitungen wegen St.-Martins-Umzüge


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Sonntag, 14. November 2022, finden zwischen etwa 16 Uhr und etwa 18 Uhr in den Heidelberger Stadtteilen Kirchheim und Ziegelhausen die traditionellen St.-Martins-Umzüge statt, welche mit Straßensperrungen einhergehen. Daher kommt es auf den Buslinien 33 und 34 zu Umleitungen.

Buslinie 33
Die Busse der Linie 33 fahren in Kirchheim zwischen den Haltestellen Pleikartsförster Straße und Kirchheim Rathaus (Ersatzhaltestelle) auf direktem Weg durch die Pleikartsförster Straße. Die Haltestellen Alfred-Jost-Straße und Mathilde-Vogt-Haus können nicht bedient werden und entfallen.

In Ziegelhausen werden die Busse zwischen der Endstelle Köpfel und der Haltestelle Textilmuseum über Stift Neuburg, Stiftsmühle, Neckarhelle, Neuer Weg und Rosensteige umgeleitet. Die Haltestellen Mittlerer Rainweg, Rainweg, Kreuzgrundweg, Fürstendamm, Mühlendamm, Steinbacher Tal und Neckarschule können nicht bedient werden und entfallen.

Buslinie 34
Die Busse der Linie 34 werden zwischen den Haltestellen Haarlass und Peterstaler Straße in beiden Fahrtrichtungen über Rainweg und Mittlerer Rainweg umgeleitet. Die Haltestellen Kreuzgrundweg, Fürstendamm, Mühldamm, Steinbacher Tal, Neckarschule, Neuer Weg, Neckarhelle, Stiftsmühle und Stift Neuburg können nicht bedient werden und entfallen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN