Neustadt/Weinstraße – Zu schnell unterwegs

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Totalschaden in Höhe von circa 15000 Euro und ein leicht verletzter Unfallverursacher waren die Folgen unangepasster Geschwindigkeit am 14.10.21, um 07:50 Uhr. Ein 27-Jähriger war mit seinem Mercedes auf der K17 von Johanniskreuz kommend in Fahrtrichtung Elmstein unterwegs gewesen. Auf Höhe des Wanderparkplatzes Mitteleiche wählte er eine zur Bewältigung des Kurvenverlaufs zu hohe Geschwindigkeit und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Baum. Die Airbags des Fahrzeuges lösten aus. Der Fahrer erlitt eine leichte Schürfwunde an der linken Hand sowie Schmerzen im Genick.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X