Speyer – Nach Parkverstoß Politessen beleidigt

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 16.09.2021 gegen 13 Uhr parkte ein 46-jähriger Mann aus Speyer in der Fuchsweiherstraße mit seinem PKW auf einem Bewohnerparkplatz und wurde von zwei Mitarbeiterinnen der Straßenverkehrsbehörde aufgefordert, umzuparken. Der Fahrer parkte um und stellte seinen PKW anschließend auf einen öffentlichen Parkplatz, ohne einen Parkschein zu lösen. Stattdessen legte er seine Parkscheibe aus. Bei Verwarnung hinsichtlich dieses zweiten Parkverstoßes beleidigte der 46-Jährige die Politessen in einem sexualisierten Kontext, forderte sie in aggressiver Weise auf, sich zu entfernen und spuckte auf den Boden. Der Vorfall wurde der Polizei erst mehrere Wochen später bekannt. Gegen den 46-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X