Ludwigshafen – Unfall in der Bruchwiesenstraße fordert hohen Sachschaden


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

          Am Freitagvormittag, des 16.04.2021 gegen 08:10 Uhr, kam es in der Bruchwiesenstraße an der Auffahrt auf die B37/B44 in Ludwigshafen am Rhein zu einem Verkehrsunfall mit größerem Sachschaden. Hierbei kreuzte ein 43-Jähriger aus Mannheim mit seinem PKW die Bruchwiesenstraße, um von der Bayreuther Straße aus auf die B37/B44 aufzufahren. Zeitgleich wollte ein 30-Jähriger aus Ludwigshafen am Rhein von der Bruchwiesenstraße auf die B37/B44 auffahren, wobei er vorfahrtsberechtigt war. Der 43-Jährige missachtete die Vorfahrt des 30-jährigen Mannes, wodurch zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An den Autos jedoch entstanden diverse Schäden in Höhe von ungefähr 1500 Euro und 7500 Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Den 43-Jährigen erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund der missachteten Vorfahrt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X