Worms – 23-jähriger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 19.01.2021, gegen 11.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim einen Pkw, Renault auf dem Autobahnparkplatz Erpelrain auf der A61. Bei der Kontrolle händigte der Fahrer seinen Führerschein aus. Schnell erkannten die Polizisten, dass es sich bei diesem Führerschein um eine Totalfälschung handelte. Nach Belehrung händigt der Mann einen zweiten Führerschein aus. Auch dieser wies die gleichen Fälschungsmerkmale auf. Da der 23-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde der Fahrzeugschlüssel zur Verhinderung der Weiterfahrt sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X