Hockenheim – Öffentliche Sitzung des Werkausschusses am 4. November

        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, dem 4. November 2020, 17 Uhr, findet im Bürgersaal des Rathauses Hockenheim eine Sitzung des Werkausschusses des Gemein-derats statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

        1. Besucherfragen
        2. Förderprogramm und -richtlinien der Stadtwerke Hockenheim für Energieeinsparung, rationellen und regenerativen Energieeinsatz, Vorlage: 81/2020/191
        3. Auftragsvergabe – Jahresvertragsarbeiten im Tiefbau nach VOB und 24 Stunden Bereitschaftsdienst 2021, Hockenheim, Reilingen und Neulußheim, Vorlage: 81/2020/192
        4. Erneuerung Schutzgeräte in der 20 kV-Station “Wasserwerk”, Vorla-ge: 81/2020/193
        5. Mitteilungen der Verwaltung
        6. Anfragen aus der Mitte des Gremiums

        Die Besucher werden gebeten, während dieser Sitzung eine Mund- und Na-sen-Bedeckung zu tragen, sofern keine Befreiung durch eine ärztliche Be-scheinigung mitgeführt wird. Die Stadtverwaltung Hockenheim folgt damit den allgemeingültigen Hygieneempfehlungen, um einen Beitrag zur Ein-dämmung des Coronavirus zu leisten. Alle interessierten Bürger sind zur Sitzung herzlich eingeladen. Die Bera-tungsvorlagen können auch vorab über das Bürgerinfoportal Session auf der Internetseite https://www.hockenheim.de/sitzungstermine abgerufen werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X