Ludwigshafen – Exkursion in die Hördter Rheinaue

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die BUND-Gruppe Ludwigshafen lädt ein zu einer Wanderung durch die Hördter Rheinaue. Das Gebiet ist Naturschutzgebiet und FFH-Gebiet (FFH-Gebiete sind spezielle europäische Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, die nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ausgewiesen wurden). Aus dem Steckbrief zum FFH-Gebiet: „Eine große Standortvielfalt in kleinräumigem Wechsel zeichnet das Gebiet aus. Die Mannigfaltigkeit der Lebensraumtypen, ihre enge Verzahnung und vielgestaltigen Übergänge bedingen ein besonders reiches, auentypisches Spektrum an Tier- und Pflanzenarten.“

        Wann: Sonntag, 23. August, 9 Uhr 30
        Wo: Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Hördt (ist ausgeschildert). Wegen der Corona-Pandemie wird die Fahrt im Privat-PKW empfohlen. Der nächste Bahnhof befindet sich in Rülzheim ca. 3 km durch Felder vom Wanderparkplatz entfernt. Dauer der Exkursion: etwa 4 Stunden, es gibt keine Einkehrmöglichkeit, also bitte Rucksackverpflegung mitnehmen! Der Weg ist ca. 10 km lang, ohne Steigungen. Wegen der Insekten sind lange Hosen und lange Ärmel empfehlenswert, gegebenenfalls auch ein Anti-Mücken- und Zeckenspray.

        Anmeldung bitte bei der BUND-Gruppe Ludwigshafen, Sabine Laubner-Draheim,
        ludwigshafen@bund-rlp.de oder telefonisch +49 174 9160792

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X