Mannheim – Drei Männer mittels LKW eingeschleust


        Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am vergangenen Freitagabend wurden auf einem Parkplatz an der BAB 6, auf Höhe St. Leon-Rot, drei männliche Afghanen im Alter von 18, 21 und 28 festgestellt. Bis zu ihrem Entdecken durch den LKW-Fahrer befanden sich die Männer im Laderaum des Aufliegers. Wo die drei Männer eingestiegen sind, ist derzeit nicht bekannt.

        Der 56-jährige Fahrer des türkischen LKW hielt auf einem Parkplatz an der BAB 6, um seine vorgeschriebene Pause zu machen, als er Geräusche und Bewegung auf der Ladefläche bemerkte. Kurz darauf traf er die drei Männer an. Der Fahrer informierte umgehend die Polizei und alle Personen wurden für weitere Ermittlungen auf die Dienststelle der Bundespolizei an den Mannheimer Hauptbahnhof verbracht.

        Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Männer sich über einen Einschnitt in die Plane des Aufliegers Zutritt zum Laderaum verschaffen. Dort versteckten sie sich zwischen der Ladung, um so unbemerkt nach Frankreich zu kommen. Der Fahrer wurde noch in derselben Nacht vernommen. Da sich gegen ihn kein Verdacht in Zusammenhang mit einer Einschleusung bestätigte, wurde er wenige Stunden später wieder zu seinem LKW gebracht.

        Die drei afghanischen Männer konnten keine aufenthaltslegitimierenden Dokumente vorweisen. Sie wurden nach Abschluss aller Maßnahmen an die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Karlsruhe überstellt und begaben sich dort zunächst in Quarantäne.

        Quelle Bundespolizei Karlsruhe

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X