Sinsheim – Oktoberfeststimmung in der GRN-Klinik Sinsheim


        Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 636 Jahre im Öffentlichen Dienst geehrt

        Klinikleiter müssen rechnen können. Doch diesmal ging es für den Leiter der GRN-Klinik Sinsheim, Thorsten Großstück, nicht um Fallpauschalen oder Case-Mix-Punkte, sondern um Dienstjahre: Insgesamt 636 Jahre im Öffentlichen Dienst, die meisten davon in den GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar: Das ist die Summe der Arbeitszeit aller Klinik-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die in diesem Jahr ihr 25-oder 40-jähriges Jubiläum begehen oder in den Ruhestand eintreten. 13 von ihnen wurden am Freitag, 18. Oktober 2019, von der Klinikleitung, der Pflegedienstleitung, der Betriebsratsvorsitzenden sowie ihren unmittelbaren Vorgesetzten geehrt und gefeiert.

        Großstück bedankte sich bei allen für ihre „unglaubliche Leistung“. „Sie erleben im Klinikalltag täglich Freude und Erfüllung – aber es gibt auch Tage des Frustes, der Erschöpfung und der Trauer“, würdigte er das Engagement seiner Mitarbeiter, die nicht nur medizinischen und pflegerischen Berufen, sondern auch der Verwaltung, Hauswirtschaft oder dem Ausbildungsteam der Klinik angehören. „Dafür verdienen Sie nicht nur das Lob und die Anerkennung von uns als Arbeitgeber, sondern auch der Gesellschaft!“ Dr. med. Johannes Berentelg ergänzte als Ärztlicher Direktor die Worte seines Vorredners, indem er darauf hinwies, dass ein Großteil der Klinik-Mitarbeitenden rund um die Uhr im Einsatz ist, und das an 365 Tagen im Jahr. In diesem Rahmen sei es selbstverständlich, füreinander da zu sein – und genau dieses Miteinander im Organismus Krankenhaus habe etwas sehr Befriedigendes. Die Betriebsratsvorsitzende Elvira Rudischer-Weckesser fasste das Lob in einem Satz zusammen: „Ihr seid unbezahlbar!“

        Auch Pflegedienstleiterin Claire Manuela Baer und ihr Stellvertreter Jürgen Bloch brachten ihre Dankbarkeit über „so professionelle, empathische, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ zum Ausdruck und sorgten, gemeinsam mit der Küche und Hauswirtschafts-Abteilung, für Oktoberfest-Stimmung: Von Weißwürsten, Schweinshaxen und Lebkuchenherzen über liebevolle blau-weiße Deko bis hin zur Schokokuss-Schleuder und Mitmach-Geschichte inklusive „Schuhplattln“ wurde alles geboten.

        Bildunterschrift: Trafen sich zur Jubiläums- und Abschiedsfeier in der Cafeteria der GRN-Klinik Sinsheim (jeweils von links nach rechts):
        Vorne: Gerlinde Hart (Jubilarin, 40 Jahre), Angelika Wacker (Jubilarin, 40 Jahre), Isolde Bauer (Jubilarin, 25 Jahre), Dieter Wolf (Jubilar, 25 Jahre), Rosalinde Stapf (Jubilarin, 25 Jahre), Ingeborg Emig (Jubilarin, 40 Jahre)
        Mitte: Elke Primbs (Jubilarin, 25 Jahre), Ina Jarolim (Jubilarin, 25 Jahre), Tatjana Miller (Ruhestand)
        Hinten: Andrea Sasse (Jubilarin, 25 Jahre), Irina Eckstein (Jubilarin, 25 Jahre), Ursula Schwarz (Ruhestand), Klara Demling (Ruhestand)
        Foto: GRN

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X