Ludwigshafen – Anrufe von falschen Microsoft Mitarbeitern

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 07.08.2019 wurde ein 62-Jähriger aus Ludwigshafen von einem unbekannten Mann angerufen, der sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgab. Er erklärte, es hätte diverse Hackerangriffe auf den Computer des 62-Jährigen gegeben und nun sei sowohl sein PC als auch sein Online Banking gefährdet. Daraufhin erlangte der unbekannte Anrufer mit Einverständnis des 62-Jährigen Zugriff auf dessen PC und loggte sich in seinem Online Banking ein. Nach Beendigung des Telefonats stellte der 62-Jährige fest, dass mehrere Überweisungen getätigt wurden in Höhe von mehreren hundert Euro.

        Ebenfalls am 07.08.2019 wurde eine 58-Jährige aus Ludwigshafen von einem unbekannten Mann angerufen, der sich als angeblicher Microsoft Mitarbeiter ausgab. Er erklärte ihr, dass ihr Programm veraltet sei und dass sie ein neues Programm brauche. Die 58-Jährige beendete sofort das Gespräch und informierte die Polizei, nachdem sie in er Zeitung gelesen hatte, dass es sich um eine Betrugsmasche handelte. Die Polizei warnt eindringlich von falschen Microsoft Mitarbeitern am Telefon! Seriöse Unternehmen wie Microsoft nehmen nicht unaufgefordert Kontakt zu ihren Kunden auf. Sollte sich ein Servicemitarbeiter bei Ihnen melden, ohne dass Sie darum gebeten haben: Legen Sie einfach den Hörer auf!

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Aufgrund von Demos kommt es zu Umleitungen – Bitte auf Infotafeln achten!!!

          • Mannheim –  Aufgrund von Demos kommt es zu Umleitungen – Bitte auf Infotafeln achten!!!
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der #Demonstration in der Mannheimer #Innenstadt fahren die #L1, #L2, #L3, #L4, #L5, #L6, #L7, #L53, #L61 und #L62 heute von 17 Uhr bis ca. 20 Uhr nicht in die Planken und Kurpfalzstraße und umfahren die Quadrate. Bitte auf Infotafeln und Durchsagen achten. Quelle rnv INSERATwww.pfalzwiesen.de»

          • Speyer – Zwei Unfälle wegen tiefstehende Sonne!

          • Speyer – Zwei Unfälle wegen tiefstehende Sonne!
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer bzw. in Römerberg innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht durch die tiefstehende Sonne als Unfallursache anführten. In der Iggelheimer Straße in Speyer bog gegen 08:38 Uhr ein Pkw Opel nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Einstellungsrekord bei der Polizei Baden-Württemberg

          • Mannheim – Einstellungsrekord bei der Polizei Baden-Württemberg
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Einstellungsrekord bei der Baden-Württemberg.Die Polizei freut sich über 1787 neue Polizeianwärter*innen in diesem Jahr. So viele gab es in der Geschichte der Polizei Baden-Württemberg noch nie. INSERATwww.pfalzwiesen.de»

          • Mannheim – Am Freitag und Samstag sind mehrere Demos in #Mannheim angemeldet. Daher müssen einzelne Straßen in der Innenstadt gesperrt werden.

          • Mannheim – Am Freitag und Samstag sind mehrere Demos in #Mannheim angemeldet. Daher müssen einzelne Straßen in der Innenstadt gesperrt werden.
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Demonstrationen am 20. + 21 September 2019 Am Freitag, den 20. September findet um 16:30 Uhr die Demonstration „Students for Future“ mit ca. 100 Teilnehmern statt. Die Demonstration beginnt um 16:30 Uhr vom Schloss (Karl-Theodor-Platz) und verläuft über die Bismarckstraße bis zum Hauptbahnhof. Gegen 17 Uhr startet die Demonstration „Fridays for ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Faires Frühstück in der Stadtbücherei Frankenthal am 28.September

          • Frankenthal – Faires Frühstück in der Stadtbücherei Frankenthal am 28.September
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Fair schmeckt besser! Faires Frühstück in der Stadtbücherei Frankenthal INSERATwww.pfalzwiesen.de Im Rahmen der „Fairen Woche“ erwartet die Besucher der Stadtbücherei am Samstag, 28. September, von 10 bis 12.30 Uhr ein exotisches Frühstücksbuffet. In Kooperation mit dem Weltladen Frankenthal werden fair gehandelte Köstlichkeiten angeboten, unter anderem Orangenblütenhonig, Tomaten-Joghurt-Brotaufstrich und Mango-Marmelade. Das gemeinsame Frühstück findet ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X