Heppenheim – Fahrzeug gerät in den Gegenverkehr. Polizei sucht Zeugen


        Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Am Sonntag Abend gegen 20:30 Uhr befuhr auf der Bundesstraße 3 zwischen Laudenbach und Heppenheim ein silberfarbener VW-Kombi die Strecke in Richtung Heppenheim. Aus unbekannten Gründen geriet das Fahrzeug in den Gegenverkehr. Mehrere Fahrzeuge, die in Richtung Laudenbach fuhren, mussten ausweichen. Ein Fahrzeugführer geriet durch sein Ausweichmanöver mit seinem Fahrzeug gegen die Leitplanke. Der PKW wurde hierbei beschädigt. Der Fahrer des VW-Kombi setzte seine Fahrt fort. Die Polizei in Heppenheim bittet Zeugen dieses Vorfalls sich unter der Telefonnummer 062527060 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X