Heidelberg – Masterplan Neuenheimer Feld: Gemeinderat entsendet Mitglieder in Forum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Masterplan Im Neuenheimer Feld soll die Grundlage für die räumliche Entwicklung des Wissenschaftsstandortes und seiner Vernetzung mit dem Umfeld bilden. Hierbei ist die Einbindung aller Betroffenen wichtig: Neben Beteiligungsveranstaltungen, die für jedermann offen sind, befindet sich auch ein „Forum Masterplan Neuenheimer Feld“ in Gründung. Hier sollen die Bürger, Nutzer und Institutionen im Neuenheimer Feld und den angrenzenden Stadtteilen umfassend und kontinuierlich am Planungsprozess beteiligt werden. In seiner Sitzung am 1. März 2018 hat der Gemeinderat die Stadträtinnen und Stadträte benannt, die für den Gemeinderat im Forum vertreten sein sollen.

Benannt wurden sechs ordentliche Mitglieder mit je bis zu zwei Stellvertreterinnen und Stellvertretern:

– Prof. Nicole Marmé (CDU); Vertretung: Werner Pfisterer (CDU), Matthias Kutsch (CDU)
– Christoph Rothfuß (Bündnis 90/Die Grünen); Vertretung: Manuel Steinbrenner (Bündnis 90/Die Grünen), Peter Holschuh (Bündnis 90/Die Grünen)
– Irmtraud Spinnler (SPD); Vertretung: Dr. Monika Meißner (SPD), Karl Emer (SPD)
– Hans-Martin Mumm (GAL); Vertretung: Dr. Arnulf Weiler-Lorentz (Bunte Linke)
– Larissa Winter-Horn (Die Heidelberger); Vertretung: Karlheinz Rehm (Die Heidelberger), Dr. Simone Schenk (Freie Wähler Vereinigung)
– Frank Wetzel (Bündnis 90/Die Grünen); Vertretung: Dr. Jan Gradel (CDU)

Darüber hinaus wurden zwei ordentliche Mitglieder mit je zwei Stellvertretern benannt, die in der Vorbereitungsgruppe Forum mitwirken sollen. In der Vorbereitungsgruppe findet ein Austausch zu den inhaltlichen Anforderungen an die jeweils nächste Sitzung des Forums statt:

– Christoph Rothfuß; Vertretung: Frank Wetzel und Manuel Steinbrenner
– Prof. Nicole Marmé; Vertretung: Werner Pfisterer und Dr. Jan Gradel

Im Forum sitzen mehr als 80 Vertreterinnen und Vertreter. Damit soll die gesamte Bandbreite der Interessen berücksichtigt werden. Der Gemeinderat hat die Zusammensetzung des Forums bereits im Oktober 2016 beschlossen.

Infos: www.heidelberg.de/masterplan

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN