Heidelberg – 6 Leben, 4 Berufe, 1 Stunde Zeit – Dr. Gregor Gysi zu Besuch im Mehrgenerationenhaus Heidelberg

Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar.
Am Montag, den 26. Februar nahm sich Dr. Gregor Gysi die Zeit, dem Mehrgenerationenhaus Heidelberg einen kurzen Besuch abzustatten. Der Jurist war im Rahmen der Vorstellung seiner Autobiografie “Ein Leben ist zu wenig” zu Gast in Heidelberg.
In einer unterhaltsamen Stunde erfuhren die rund 60 Besucher und Bewohner des „Schweizer Hofes“, in dem auch das Mehrgenerationenhaus beheimatet ist, von den Erfolgen und Misserfolgen des Gregor Gysi. Humorvoll berichtete der Bundestagsabgeordnete u.a., warum eine Ausbildung zum Rinderzüchter, wie in seinem Fall, eine optimale Voraussetzung für eine politische Karriere sei. Auch die Angebote eines Mehrgenerationenhauses findet er sinnvoll, da er sich “kein Altern ohne Aktion vorstellen könne”. Er selbst werde die Angebote eines MGH gerne perspektivisch nutzen, sei aber (mit zarten 70) noch mitten im beruflichen Leben derzeit verankert. Wolfgang Risinger, der sich ehrenamtlich für das Mehrgenerationenhaus Heidelberg engagiert, hatte die Veranstaltung im Salon des Hauses organisiert.
Am 08. März, um 18.15 Uhr steht bereits weiterer hochrangiger Besuch an. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Begegnung im Salon” im Mehrgenerationenhaus Heidelberg zu Gast sein.
Informationen über weitere Veranstaltungen des MGH Heidelberg finden sich auf www.mgh-heidelberg.de und auf www.facebook.com/mgh.heidelberg
Bild: MGH Heidelberg
Text:Michael Deichert

Weitere Termine im MGH:

11.03. Indianermärchen Kindertheater, ab 15:00Uhr, Eintritt: 5,-€ / 8,50 €, Kinder/Erw. ermäßigt 3,50 €/5,-€ Inhaber Heidelbergpass

15.03. Vortrag: Sauberes Trinkwasser-geht das, mit Luise Sator, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, Eintritt: 2,-€

17.03. Mädelsflohmarkt Party im MGH mit köstlichem Kuchenbuffet, 14 – 18 Uhr

12.04. Vortrag: Filzen lernen-Wolle verarbeiten, Information über den Naturstoff und selber filzen mit Stephanie Selke

Adresse:
Mehrgenerationenhaus Heidelberg,
Heinrich-Fuchs-Str. 85,
Heidelberg-Rohrbach
www.mgh-heidelberg.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Eberbach – Schlägerei mit drei verletzten jungen Männer – Zeugenaufruf der Polizei

    • Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits vor fast einer Woche, am Samstag, 24.09.2022, zwischen 18 und 19 Uhr, kam es im Bereich des Bahnhofsplatzes zu einer Schlägerei zwischen mindestens fünf Beteiligten. Dabei soll auch ein junger Mann das Gleisbett im Bahnhof überquert haben, der sich an der heftigen Auseinandersetzung beteiligt hatte. Der genaue Sachverhalt, insbesondere die Hintergründe, ließen ... Mehr lesen»

    • Wörth – Güterzug trifft auf Sattelzug

    • Wörth  –  Güterzug trifft auf Sattelzug
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am 29.09.2022 um 05.20 Uhr missachtete der 36-jährige Fahrer eines Sattelzugs in der Hafenstraße das Rotlicht eines unbeschrankten Bahnübergangs und wollte von einem Firmengelände nach rechts in die Hafenstraße einfahren. Hierbei übersah er einen herannahenden Güterzug, dessen 36-jähriger Lokführer nicht mehr anhalten konnte und mit der Lok gegen den ... Mehr lesen»

    • Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug

    • Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug
      Wörth am Rhein/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug Am 29.09.2022 um 05.20 Uhr missachtete der 36-jährige Fahrer eines Sattelzugs in der Hafenstraße das Rotlicht eines unbeschrankten Bahnübergangs und wollte von einem Firmengelände nach rechts in die Hafenstraße einfahren. Hierbei übersah er einen herannahenden Güterzug, dessen 36-jähriger Lokführer nicht mehr anhalten konnte ... Mehr lesen»

    • Neuburg/Rhein – Geparktes Auto gerammt und geflüchtet

    • Neuburg/Rhein – Geparktes Auto gerammt und geflüchtet
      Neuburg/Rhein/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.09.2022, um 23.50 Uhr, wurde eine Anwohnerin der Bahnhofstraße durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Bei einem Blick auf die Straße konnte sie feststellen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen die linke Heckseite ihres Van gefahren war. Personen oder Fahrzeuge, die an dem Zusammenstoß beteiligt gewesen sein könnten, waren ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Optik Adam sucht Testseher

    • Ludwigshafen – Optik Adam sucht Testseher
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Optik Adam in Ludwigshafen Friesenheim gib es bis zum 15.10.22 Premium Gleitsichtgläser made in Germany zum Testpreis! Alles was Sie dafür tun müssen um diesen Vorzugspreis zu erhalten ist es im Anschluss an den Kauf den Sehkomfort zu beurteilen. Dafür stellt Ihnen Optik Adam fünf einfache Fragen zum Komfort Ihrer ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN