Rhein-Neckar – Aktuelle Kurzmeldungen

        Rhein-Neckar – Reister gewinnt Einzel beim MLP-Cup 2009
        Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Julian Reister hat das Finale des MLP-Cup 2009 gewonnen – Das Doppel Finale ist krankheitsbedingt ausgefallen somit standen Marius Copil und Petru-Alexandru Luncanu als Doppel-Sieger des MLP-Cup 2009 fest.Nach einer Woche sehr gutem Tennis im Rocket-Center in Nußloch standen sich beim MLP-Cup 2009 der Deutsche

        Frankenthal – 1. Mörscher Straßenfastnacht – Sperrung in der Frühlingsstraße
        Aufgrund der Durchführung des 1. Mörscher Straßenfaschings am Dienstag, 24. Februar 2009 ist die Fahrbahnvollsperrung in der Frühlingsstraße ab der Ahornstraße bis zum Kindergarten in der Zeit von 07.00 bis ca. 18.00 Uhr notwendig. Der Kreuzungsbereich Ahornstraße bleibt frei. Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.

        Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom
        16. Februar bis 22. Februar 2009
        Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor.
        Montag, 16. Februar: Edigheim, Pfingstweide, Mitte und Mundenheim; Dienstag, 17. Februar: Oggersheim, West, Süd, Nord und Friesenheim; Mittwoch, 18. Februar: Oppau, Mitte, Mundenheim, Gartenstadt und Maudach; Donnerstag, 19. Februar: Friesenheim, Edigheim Pfingst-weide, Süd und Rheingönheim; Freitag, 20. Februar: Oggersheim, Ruchheim, Mundenheim, Mitte und Maudach; Samstag, 21. Februar: West, Gartenstadt, Nord und Friesenheim.
        Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen können auch kurzfristig an anderen Stellen stattfinden.

        Ludwigshafen – Lichtsignalanlage außer Betrieb
        Die Ampel im Kreuzungsbereich Pasadena-/Lorientallee ist ab Mitt-woch, 11. Februar 2009, wegen Umbauarbeiten am Schaltgerät zwei Tage lang außer Betrieb. Es wird notwendig verschiedene Fahrstreifen im Kreuzungsbereich zu sperren. Diese Einschränkungen sind aus Gründen der Verkehrssicherheit unbedingt erforderlich. Die Verwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um vorsichtige Fahrweise im Baustellen-bereich.

        Mannheim – Öffnungszeiten der Stadtbibliotheken in den Fastnachtsferien
        Das närrische Treiben in der Fastnachtszeit hat auch Auswirkungen auf die Öffnungszeiten einiger Bibliotheken der Stadtbibliothek Mannheim. In den Zweigstellen Käfertal und Friedrichsfeld gelten die üblichen Öffnungszeiten.

        Am Rosenmontag, 23. Februar, bleibt die Zweigstelle Seckenheim geschlossen, am Fastnachtsdienstag, 24. Februar, die Zentralbibliothek im Stadthaus N 1, die Zweigstellen Schönau und Neckarau, die Musikbibliothek sowie die Kinder- und Jugendbibliothek im Dalberghaus.
        Am Rosenmontag und am Fastnachtsdienstag öffnet die Zweigstelle Neckarstadt-West nicht.
        Die Zweigstelle Sandhofen schließt am Fastnachtsdienstag bereits um 12 Uhr.
        In folgenden Zweigstellen gelten in der Ferienwoche (23. bis 27. Februar ) abweichende Öffnungszeiten:

        Feudenheim:
        Am 23. und 24. Februar geschlossen, am 27. Februar von 13 bis 16 Uhr, am 28. Februar von 11 bis 13 Uhr geöffnet.
        Rheinau:
        Am Montag und am Mittwoch wird erst um 13 Uhr geöffnet.
        Vogelstang:
        Montag, Mittwoch und Donnerstag 13 – 16 Uhr, Freitag 10.30 – 13 Uhr.
        Die Mobile Bibliothek fährt am Fastnachtsdienstag nicht. An den anderen Tagen fallen einzelne Halte aus oder verschieben sich zeitlich. Damit gilt folgender Fahrplan:
        Montag:
        12.00 – 12.45: Alfred-Delp-Schule,
        13.00 – 13.45: Waldschule,
        14.00 – 14.45: Blumenau,
        15.00 – 16.00: Bertha-Hirsch-Schule.
        Mittwoch:
        12.00 – 12.45: Wallstadtschule,
        13.15 – 14.00: Meeräckerplatz,
        14.30 – 15.30: Johann-Peter-Hebel-Schule.
        Donnerstag:
        12.00 – 13.00: Friedrich-Ebert-Schule,
        13.30 – 14.30: Neuhermsheim.
        Die Zweigstelle Herzogenried kann wegen der andauernden Sanierung der Bibliotheksräume nicht genutzt werden. (di/9.2.09)

        Mannheim – Kinderfasching im Jugendhaus Herzogenried
        Am Freitag, 13. Februar, findet zwischen 15 und 18 Uhr im Jugendhaus Herzogenried, Am Herrenried 12, eine Kinderfaschingsparty statt: Wie in jedem Jahr ein absolutes Highlight für alle Kinder des Stadtteils!
        Während die Kinder im Saal mit vielen Spielen und Musik feiern können, wird im Café des Jugendhauses auch für das leibliche Wohl der Eltern gesorgt. Attraktive Preise gibt es wieder bei der Prämierung der Faschingskostüme. Die Hip-Hop-Gruppen des Jugendhauses werden dieses Fest zum Anlass nehmen, mit ihren Auftritten der Party noch mehr einzuheizen. Der Eintritt kostet 1 Euro.

        Ludwigshafen-Kalender zum Sonderpreis
        Den anlässlich des 150-jährigen Stadtjubiläums erschienenen Fotokalender mit zwölf künstlerischen Ansichten der Stadt gibt es ab sofort bei der Ludwigshafener Tourist-Information am Berliner Platz 1 zum Sonderpreis von 20 Euro. Der Fotograf Jörg Heieck zeigt die Stadt aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Erschienen ist das Werk in der Edition Panorama.

        Ludwigshafen – Eröffnung Fasnachtsmarkt auf dem Berliner Platz
         
        Mit der Eröffnung des Fasnachtsmarkts auf dem Berliner Platz strebt die Ludwigshafener Fasnacht dem letzten närrischen Wochenende entgegen.
        Das rege Treiben des Fasnachtsmarkts wird am

        Donnerstag, 19. Februar 2009, um 18.11 Uhr,
        auf dem Berliner Platz,
         
        durch Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse, Miss Ludwigshafen Solin Ahmad und LUKOM-Chef Ulrich Gaißmayer offiziell eröffnet. Im Anschluss geben die Huddelschnuddler, Ludwigshafens erste Guggenmusik, einen ersten Vorgeschmack auf den „Sound of Ludwigshafen“ am Samstag.

        Schifferstadt – Grüne Apotheke

        Eine Einführung in die Selbstbehandlung mit pflanzlichen Mitteln der Natur bietet die Volkshochschule ab Freitag, 13. Februar, 19 Uhr, im VHS Bildungszentrum, Neustückweg 2 an. Möglichkeiten wie man sich selbst mit pflanzlichen Heilmitteln und Tees behandeln, welche Pflanzen für welche Anwendungsgebiete nützlich sind, wie werden Heiltees, Bäder und Dampfinhalationen sowie Wickel, Packungen und Auflagen selbst hergestellt?
        Antworten dazu gibt die Heilpraktikerin Ramona Unterländer. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 06235 – 44-320 oder 44-302.

        Ludwigshafen – Hallenverbandspokalfinale der B-Juniorinnen in Wörrstadt
        Am kommenden Samstag, den 14. Februar 2009 findet ab 10.00 Uhr in der Schulsporthalle Wörrstadt das Finale um den B-Juniorinnen-Hallen-Verbandspokal 2009 statt. In den Bezirksturnieren haben sich die Mannschaften SC 1911 Kirn-Sulzbach SGM, VfR Baumholder (beide Bezirk Nahe), TuS Oggersheim, SV RW Göcklingen (beide Bezirk Vorderpfalz), TuS Wörrstadt, TSG Drais (beide Bezirk Rheinhessen) sowie SC Siegelbach und TuS Hochspeyer (beide Bezirk Westpfalz) für dieses Endturnier qualifiziert. Das Spiel um Platz 3 wird voraussichtlich gegen 14.00 Uhr angepfiffen, das Endspiel steigt um 14.15 Uhr.

        Südl. Weinstraße – Im Fach Blockflöte noch wenige Plätze frei
        In Landau sind für das Instrumentalfach Blockflöte für Anfänger noch wenige Plätze frei. Die Kinder sollten zwischen 7-9 Jahre alt sein Der Unterrichtet findet in einer Gruppe mit 3 bis 4 Kindern (Unterrichtsdauer 50 Minuten) am Montagnachmittag im Schulzentrum Ost statt. Unterrichtszeit 17 Uhr. Lehrerin ist Frau Margarethe Hoffer.
        Informationsprospekte und Anmeldeformulare sind bei der Kreismusikschule, Bärbel Louis, Tel.: 06341/940121 in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr, erhältlich

        Ludwigshafen – Kultur – Tour nach Süd – England
         Die Landschaftsparks und Schlösser im Süden Englands sind das Ziel einer fünftägigen Studienreise, zu der die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises gemeinsam mit „Palatina Kunst & Kultur“ einlädt. Termin: 17. bis 21. Mai. Auf dem Programm stehen Besuche in Canterbury, Leeds Castle, Knole House, Sessinghurst, Petworth House, Arundel Castle und Brighton. Neben Garten- und Baukunst gibt es dort zum Teil auch Bildende Kunst zu sehen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt per Reisebus. Zwischen Calais und Dover wird die Autofähre benutzt. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschul-Geschäftsstelle im Ludwigshafener Kreishaus, Telefon 0621/5909-238 (nur vormittags), E-Mail „i.fabian@kv-rpk.de“. Anmeldeschluss ist am 28. Februar.

        Schifferstadt – 13 Deutsch – Zertifikate Übergeben
        13 Personen, die als Kinder zunächst eine andere Sprache gelernt haben, durften bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises jetzt das Deutsch-Zertifikat B 1 entgegennehmen. Damit können sie nachweisen, dass sie die sprachlichen Voraussetzungen erfüllen, um beispielsweise eine unbefristete Niederlassungserlaubnis für Deutschland zu erhalten oder gar die deutsche Staatsangehörigkeit anzunehmen. Für bestimmte Bildungsangebote gehört das Zertifikat ebenfalls zu den Voraussetzungen. Auf die entsprechende Abschlussprüfung hatten sie sich zum Teil ein ganzes Jahr lang vorbereitet und bis zu 600 Unterrichtsstunden absolviert. Ziel war es, sich in allen wichtigen Alltagssituationen problemlos verständigen zu können. Ein dreiwöchiger Orientierungskurs vermittelte außerdem Kenntnisse über die deutsche Geschichte, Kultur und Politik. Die ursprünglichen Heimatländer der Absolventen: Kosovo, Kamerun, Rumänien, Polen, Türkei, Pakistan, Japan, Bosnien und Marokko.

        Rheinpfalzkreis – Kreispersonal versammelt sich
        Die Bediensteten des Rhein-Pfalz-Kreises wurden von ihrem Personalrat für Mittwoch, 18. Februar, zu einer Versammlung eingeladen. Das Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz mit der Fahrzeug-Zulassungsstelle ist an diesem Tag daher ebenso wie das Dienstgebäude in der Dörrhorststraße (u.a. Gesundheits- und Veterinärwesen) ab 9.30 Uhr geschlossen.

        Heidelberg – Jetzt anmelden: Mega-Dance-Days im Haus der Jugend

        Zum zwölften Mal veranstaltet das Haus der Jugend der Stadt Heidelberg am 21. und 22. März die „Mega-Dance-Days“, die in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem TV Hemsbach durchgeführt werden. Insgesamt werden 14 verschiedene Tanzkurse für unterschiedliche Altersgruppen angeboten, darunter HipHop, Locking-Dance, Lyrical Jazz, Modern Dance, Partnering, Musical, Jazz, MTV-Moves, Latin, Street Funk und Parcours. Weitere Informationen zum Programmgibt es im Haus der Jugend, Römerstraße 87, Telefon 602926. Das Programm wird auf Wunsch auch per E-Mail zugeschickt oder kann im Internet unter http://hausderjugend.heidelberg.de heruntergeladen werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

        Heidelberg – Bürgeramt Mitte wieder geöffnet
        Die Stadt Heidelberg macht darauf aufmerksam, dass das Bürgeramt Mitte in der Bergheimer Straße 69 nach seinem Umbau seit 13. Januar wieder geöffnet ist. Noch weichen viele Bürgerinnen und Bürger auf die anderen Bürgerämter aus. Die Öffnungszeiten des Bürgeramts Mitte sind wie gewohnt montags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr und mittwochs von 8 bis 17.30 Uhr. Parkausweise und Besucherkarten für die Stadtteile Bergheim und Weststadt sind über die Homepage der Stadt Heidelberg unter www.heidelberg.de über den Link „Bürgerservice“ und dort unter „E-Bürgerdienste“ erhältlich. Kraftfahrzeug-Zulassungen und Führerscheinangelegenheiten können auch im ADAC-Gebäude in der Pleikartsförster Straße 116 erledigt werden. Ausführliche Informationen zu den städtischen Bürgerämtern gibt es online unter www.heidelberg.de und dort unter „Bürgerservice“.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X