• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Kaiserslautern – FCK verliert in der Nachspielzeit in Fürth

Fürth / Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Auswärtsspiel am Freitagabend bei der SpVgg Greuther Fürth in der Nachspielzeit (90. +5) mit 1:2 (Halbzeit 1:0) verloren und bleibt damit vorletzter in der Tabelle. FCK-Torjäger Ragnar Ache brachte mit seinem 16. Saisontreffer die Roten Teufel im Anschluss nach einer Ecke in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause verletzte sich FCK-Abwehrspieler Julian Niehues am Knie und konnte nicht weiterspielen. Nach der Halbzeit gelang Robert Wagner in der 54. Minute der Ausgleichstreffer zum 1:1. In der fünften Minute der Nachspielzeit sorgte erneut Robert Wagner für den vielumjubelten 2:1-Siegtreffer für die Fürther, die zuvor fünf Spiele in Folge nicht gewannen. Eine starke Leistung mit guten Paraden zeigte FCK-Torwart Robin Himmelmann. Für den 1. FC Kaiserslautern war es bereits die 16. Niederlage am 29. Spieltag. Bei den letzten fünf Spielen hat der FCK nun drei Heimspiele, das nächste findet am Samstag, 20. April um 13 Uhr, gegen den SV Wehen Wiesbaden statt. Danach ist am Samstagabend, 4. Mai um 20.30 Uhr, der 1. FC Magdeburg zu Gast im Fritz-Walter-Stadion. Am letzten Spieltag am Sonntag, 19. Mai um 15.30 Uhr, kommt dann Eintracht Braunschweig auf den Betzenberg. Danach trifft der 1. FC Kaiserslautern im Finale vom DFB-Pokal am Samstag, 25. Mai um 20 Uhr, auf Bundesliga-Spitzenreiter Bayer 04 Leverkusen im Berliner Olympiastadion. Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de.
Foto: FCK-Abwehrspieler Julian Niehues verletzte sich vor der Halbzeitpause am Knie (Foto Michael Sonnick)
Text – M.Sonnick

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024

    • Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zu den Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024 – Auf den Spuren der Nachtwächter 01.06.2024, 21:00 Uhr 05.06.2024, 20:00 Uhr 06.06.2024, 21:00 Uhr 08.06.2024, 21:00 Uhr 12.06.2024, 20:00 Uhr 13.06.2024, 21:00 Uhr 15.06.2024, 21:00 Uhr 19.06.2024, 20:00 Uhr 20.06.2024, 21:00 Uhr 22.06.2024, 21:00 Uhr 26.06.2024, 20:00 Uhr 27.06.2024, 21:00 ... Mehr lesen»

    • Chancengleichheit: Beratungsangebote in Heidelberg im Juni

    • Chancengleichheit: Beratungsangebote in Heidelberg im Juni
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Juni 2024 Beratungen in Präsenz sowie telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Juni zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Dreimal pro Woche beraten Ayla Butt, ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Angeblicher Stadtwerke-Mitarbeiter unterwegs! Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg können sich ausweisen

    • Heidelberg / Metropoplregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein angeblicher Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg hat versucht, sich in Heidelberg-Pfaffenrgrund Zugang zu einem Haus zu verschaffen. Das meldete ein Kunde dem kommunalen Energieversorger. Kostenlose Servicenummer zur Sicherheit Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg, die zum Zählerablesen kommen, können sich als solche ausweisen. Wer dennoch unsicher ist, sollte sich den Namen notieren ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Neues Semesterprogramm des Hochschulteams der Agentur für Arbeit – Vorträge, Workshops und Infoveranstaltungen im Sommersemester 2024

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Hochschulteam der Agentur für Arbeit Heidelberg berät kostenlos und neutral Studierende, Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen zum Arbeitsmarkt und dem Berufseinstieg nach dem Studium. Zusätzlich bietet es im Sommersemester 2024 wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen und Workshops für Studierende und Absolventinnen und Absolventen an: Welcher Beruf passt zu mir und meinen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall auf der B37

    • Bad Dürkheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall auf der B37
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar – NACHTRAG – Wie bereits bei MRN-News.degemeldet kam es heute am 23.Mai.2034 gegen ca. 15:30 Uhr zu einem tödlichen Unfall auf der B37 zwischen A650 und Bad Dürkheim. Nach ersten Erkenntnissen sind zwei Pkw frontal zusammengeprallt. Für den 54-jährige Fahrer eines Audis kam jede Hilfe zu spät er verstarb noch ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de