Mannheim – SV Waldhof Mannheim und Patrick Glöckner gehen zum Saisonende getrennte Wege

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Waldhof Mannheim 07 und Patrick Glöckner haben sich einvernehmlich darauf verständigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag des Fußballlehrers nicht zu verlängern. Diese Entscheidung ist nach intensiven Gesprächen in den vergangenen Wochen getroffen worden. Patrick Glöckner wechselte zur Saison 20/21 als Trainer zum SV Waldhof Mannheim. Der 45-jährige gebürtige Bonner gewann mit dem SV Waldhof Mannheim zweimal den bfv-Rothaus-Pokal und beendete seine erste Saison auf dem 9. Tabellenplatz. Insgesamt stand Glöckner bisher in 85 Spielen an der Seitenlinie der Buwe. „Wir haben uns gemeinsam und einvernehmlich mit unserem Trainer Patrick Glöckner entschieden, unseren Weg nach zwei Jahren nicht mehr zusammen fortzusetzen. Diese Entscheidung ist das Ergebnis aus zahlreichen vertrauensvollen Gesprächen in den vergangenen Wochen mit Patrick und unseren Verantwortlichen. Mit einem neuen Trainer wollen wir ausgehend von der bestehenden, guten Ausgangsbasis jetzt die nächsten Schritte gehen,” so Tim Schork, Geschäftsführer Sport der SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH. „Wir haben uns gemeinsam dazu entschieden, ab diesem Sommer unterschiedliche Wege einzuschlagen. Tim und ich haben sehr ehrlich miteinander gesprochen. Wir werden im guten auseinandergehen.

Mit der aller höchsten Wertschätzung füreinander. Ich hatte eine wahnsinnig schöne und auch erfolgreiche Zeit bei Waldhof Mannheim. Nun freue ich mich auf die noch ausstehenden drei Begegnungen mit unseren herausragenden Fans und der Option zum dritten Mal hintereinander, den Landespokal zu gewinnen. Es waren zwei unglaublich intensive und schöne Jahre, für die ich mich bei der Familie Beetz und dem ganzen Verein bedanken möchte,“ so Patrick Glöckner. Wir danken Patrick für zwei gute gemeinsame Jahre. Er hat in Sachen Spielweise, Mannschaftsführung, Trainingsarbeit, Struktur und Professionalisierung einen erheblichen Anteil an der positiven Gesamtentwicklung des SV Waldhof Mannheim. Unsere Wege trennen sich absolut einvernehmlich und freundschaftlich. Wir wünschen Patrick für seine Zukunft privat und beruflich alles erdenklich Gute“, so Christian Beetz, Aufsichtsratsvorsitzender der SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH. Zur Nachfolge von Patrick Glöckner sagt Tim Schork: „Wir werden jetzt intensive Gespräche mit mehreren Trainerkandidaten führen. Dazu habe ich eine Liste erstellt, die wir akribisch abarbeiten. Unsere Entscheidung für den richtigen Trainer, der unsere ambitionierte Zielsetzung mitträgt, wird kein Schnellschuss werden. Diese Position ist für unseren Verein eine herausragend wichtige und bedarf daher eine ausgiebige Betrachtung aller Komponenten.“

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN