Rhein–Pfalz-Kreis – Eigenen Apfelsaft herstellen

        Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar/Schifferstadt
        Wer Äpfel aus dem eigenen Garten, von der Wiese oder von einer Streuobstwiese in flüssiger Form genießen möchte, kann die Früchte im frühen Herbst nach Schifferstadt bringen. Dort werden sie vom Verein der Garten- und Blumenfreunde mit einer mobilen Presse, die vom Rhein-Pfalz-Kreis gesponsert wurde, in einen naturbelassenen, naturtrüben und naturreinen Saft gepresst.
        Nach vorheriger Terminabsprache können Äpfel angeliefert werden, die dann zunächst gewaschen, zerkleinert, gepresst, sterilisiert und abgefüllt werden. Abgefüllt wird in 5 Liter Bag in Box Systemen. Die Mindestmenge an Äpfeln beträgt 50 kg, die Höchstmenge 500 kg pro Tag. Es wird darum gebeten, nur die angemeldeten Mengen an Äpfel zu bringen. Sollten mehr Äpfel angefallen sein, kann ein weiterer Termin vereinbart werden. Quitten werden zum Ende der Saison ebenfalls gepresst. Der Pressrückstand ist selbst zu entsorgen. Die Naturschutzbehörde empfiehlt, die Pressrückstände unter den Streuobstbäumen zur Düngung auszubringen.
        Die Pressaktion beginnt Ende August. In diesem Jahr wird eine kleinere Apfelernte erwartet, da im letzten Jahr die Bäume brechend voll hingen. Voraussichtlich werden weniger Presstermine benötigt. Es ist sinnvoll, einen Termin 8-10 Tage im Voraus zu vereinbaren. Nach Möglichkeit sind die Äpfel vorgewaschen anzuliefern. Das Ausschneiden der Äpfel ist vor Ort in diesem Jahr nicht möglich.
        Die genauen Versaftungszeiten, Versaftungsort und die aktuellen Preise erfahren Interessierte bei der Anmeldung. Diese nimmt Bernd Frank vom Verein der Garten- und Blumenfreunde unter 06235 5342 entgegen. Es wird auch dieses Jahr um rechtzeitige Anmeldung gebeten, um einen reibungslosen und wartefreien Ablauf sicherstellen zu können.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Rohrbacher Straße/Dantestraße: Baumpflege an einer Platane: Schnittarbeiten am Wochenende 3./4. Oktober

          • Heidelberg – Rohrbacher Straße/Dantestraße: Baumpflege an einer Platane:  Schnittarbeiten am Wochenende 3./4. Oktober
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Platane an der Ecke Rohrbacher Straße/Dantestraße ist einer der stadtbildprägendsten alten Bäume in der Heidelberger Weststadt. Um zu verhindern, dass in diesem belebten Straßenbereich Äste abbrechen, muss das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg den Baum zurückschneiden. Die Arbeiten sind für das anstehende verkehrsarme Feiertagswochenende vorgesehen. Sie dauern von ... Mehr lesen»

          • Offenbach – Freibad schließt bis zur nächsten Saison

          • Offenbach – Freibad schließt bis zur nächsten Saison
            Offenbach / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Verbandsgemeinde Offenbach) – Die Wetterfrösche prognostizieren ein Ende des lang anhaltenden Sommers. Und so ist es an der Zeit, die Pforten des Freibades für dieses Jahr zu schließen. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Ungewöhnlich war in diesem Jahr wohl so einiges: sei es, dass man im ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen beteiligen sich am World Clean Up Day und räumen im Jungbusch auf

          • Mannheim – Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen beteiligen sich am World Clean Up Day und räumen im Jungbusch auf
            – Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen ) – Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 19. September nahmen über 20 Personen am World Cleanup Day im Stadtteil Mannheim-Jungbusch teil. Die Reinigungsinitiative ging von den Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen und CleanLup Ludwigshafen aus. Innerhalb von zwei Stunden konnten mehr als zehn große Säcke voller Müll gesammelt werden, darunter jede Menge Zigarettenkippen, ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Bernhard Trares ist „Barackler des Jahres“

          • Mannheim – Bernhard Trares ist „Barackler des Jahres“
            Mannheim / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/DoppelPass – SV Waldhof Mannheim-Fans gegen Gewalt und Rassismus e.V.) – Jeden September vergibt DoppelPass den „Barackler des Jahres“, einen Preis, mit dem der Fanclub seit 2019 „die Unterstützung des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. in jeglicher Form“ würdigt. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden, das einer vom ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Kanzelrede von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zum Gedenken an Pfarrer Hermann Maas

          • Heidelberg – Kanzelrede von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zum Gedenken an Pfarrer Hermann Maas
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vor 50 Jahren ist der bekannte Heidelberger Altstadtpfarrer und Ehrenbürger Hermann Maas verstorben. Ihm zu Ehren hält Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am Sonntag, 27. September 2020, 11 Uhr, während des Gedenkgottesdienstes in der Heiliggeistkirche die diesjährige Kanzelrede mit dem Titel „Hermann Maas uns seine Bedeutung für die Stadt Heidelberg ... Mehr lesen»

          • Speyer – Mit dem Grüffelo den Wald entdecken! Ab sofort wieder da: Die Famlien-Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz

          • Speyer – Mit dem Grüffelo den Wald entdecken! Ab sofort wieder da: Die Famlien-Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Alle großen und kleinen Fans dürfen sich freuen: Vom 26. September 2020 bis zum 27. Juni 2021 ist die Familien-Schau „Der Grüffelo –Die Ausstellung“ wieder im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen. Sechs Monate musste die Ausstellung aufgrund der Corona-Krise ihre Türen schließen. Jetzt ist sie entsprechend der ... Mehr lesen»

          • Metropolregion Rhein-Neckar – Starkmachen für Innovationspark Künstliche Intelligenz!

          • Metropolregion Rhein-Neckar – Starkmachen für Innovationspark Künstliche Intelligenz!
            Ketsch / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine große Chance bietet sich der Metropolregion Rhein-Neckar mit dem vom Land Baden-Württemberg geplanten „Innovationspark Künstliche Intelligenz“. Die Landesregierung möchte einen Ort schaffen, an dem künftig weltweit bedeutende Innovationen im Bereich Künstliche Intelligenz entwickelt und umgesetzt werden. KI-basierte Produkte und Dienstleistungen aus dem Innovationspark KI sollen einen substantiellen Beitrag zur ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X