Frankenthal – Wirtschaftsweg Mörschweide wird erneuert

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Montag, 25. Mai, wird der Mörschweideweg erneuert. Der asphaltierte Wirtschaftsweg verläuft vom östlichen Ortsausgang Mörsch auf rund 1,6 Kilometern entlang des östlichen Ortsrands von Frankenthal nach Ludwigshafen-Edigheim. Saniert wird der erste Abschnitt des Wegs mit einer Länge von rund 700 Metern, der sich durch die starke landwirtschaftliche Nutzung in einem baulich schlechten Zustand befindet. Bauanfang ist die Einmündung zum Wohngebiet / B9, das Bauende befindet sich an der Zufahrt zur K3, Petersauer Weg. Für die Bauarbeiten sind zwei Wochen geplant. Auf beiden Seiten des Mörschweidewegs befinden sich offenes landwirtschaftlich genutztes Gelände und Betriebe, die über diesen Weg angefahren werden.

        Die durch Bodenverfesti-gung und Asphaltarbeiten zeitweise eingeschränkte Erreichbarkeit der Betriebe wird mit den betroffenen Landwirten abgestimmt. Kurzzeitige Vollsperrungen von ein bis zwei Tagen sind möglich. Die Trassierung richtet sich nach dem bestehenden Verlauf des Wegs, kreuzende oder ein-mündende unbefestigte Wirtschaftswege werden angebunden. Die Breite des Mörschweide-wegs wird durchgehend auf 3,50 Meter vereinheitlicht. Diese erste Baumaßnahme ist Teil der sukzessiven Sanierung der Wirtschaftswege im Gemarkungsgebiet Frankenthals.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X