Ludwigshafen – Unfall in der Hohenzollernstraße

        Ludwigshafen – Friesenheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 03.05.2020 um 04:30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Ludwigshafener mit seinem Ford Focus durch die Hohenzollernstraße verlor in Höhe der Einmündung zur Taubenstraße die Kontrolle über seinen PKW. Er geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn und prallte dann gegen einen auf dem Gehweg befindlichen Pfosten. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Alkohol als Ursache konnte die Polizei ausschließen. Ein Alkoholtest ergab 0,00 Promille. Ob andere Mittel das Bewusstsein des Fahrers trübten, oder ob ein technischer Fehler am PKW vorlag, muss nun noch ermittelt werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621/963-2222 oder per Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de entgegen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X