Heidelberg – Audi-Fahrer missachtet rote Ampel und verursacht Unfall – 30.000 Euro Schaden

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr war ein 53-jähriger Audi A4-Fahrer auf der B 37 in Richtung Neckargemünd unterwegs und missachtete in Höhe des S-Bahnhofs Schlierbach-Ziegelhausen die Rotlicht zeigende Ampel. Er kollidierte in der Folge mit einem ordnungsgemäß bei Grün fahrenden Lkw. Beide Fahrzeuge, an denen Gesamtschaden von 30.000 Euro entstand, waren nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X