Walldorf – BAB 6 – Rücksichtsloser Autofahrer auf der A 6 – Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte

        Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein rücksichtsloser Autofahrer war am frühen Dienstagmorgen auf der A 6 zwischen Heilbronn und Mannheim unterwegs. Ein 56-jähriger Mann fuhr kurz nach 2 Uhr mit seinem Merceds auf der linken Fahrspur der A 6 von Heilbronn in Richtung Mannheim, als von hinten, ebenfalls auf der linken Fahrspur, ein dunkler VW Golf mit hoher Geschwindigkeit herangefahren kam. Kurz bevor dieser den Mercedes erreicht hatte, wechselte er auf die mittlere Spur und überholte den 56-Jährigen rechts. Nach dem Überholvorgang wechselte er so knapp vor dem Mercedes wieder nach links, dass dessen 56-jähriger Fahrer eine Gefahrenbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Golf fuhr anschließend mit rasanter Geschwindigkeit davon. Der Geschädigte und auch ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, und offenbar ebenfalls gefährdet worden war, hielten auf der Tank- und Rastanlage Hockenheimring-Ost an und verständigten die Polizei. Das Kennzeichen des Golf konnten sich die Geschädigten notieren.

        Eine Fahndung nach dem rücksichtslosen Golf-Fahrer verlief jedoch ohne Ergebnis. Gegen den noch unbekannten Fahrer des Golf wird nun wegen Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Die Polizei sucht weitere Geschädigte, die durch das Fahrverhalten des Golf-Fahrers gefährdet worden waren und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Fahrer des Golf geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Walldorf, Tel.: 06227/35824-0 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X