Heidelberg – Neues Elektrofahrzeug für die Heidelberger Straßenreinigung! Städtischer Fuhrpark außerdem um drittes Wasserstofffahrzeug erweitert

        Fototermin mit dem neuen Elektrotransporter (v. l.): Bürgermeister Wolfgang Erichson, der städtische Mitarbeiter Süla Behramaj und Rolf Friedel, Leiter der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg. Foto: Philipp Rothe

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für die Leerung der Papierkörbe in der Heidelberger Innenstadt sind die Mitarbeiter der Straßenreinigung ab sofort mit einem Elektrotransporter unterwegs. Der sogenannte „StreetScooter Work L“ mit batteriebetriebenen Motor ersetzt das bisher genutzte Fahrzeug mit herkömmlichem Antrieb und wird seit Anfang Juni regelmäßig eingesetzt. Der Aufbau – die „Müllhaube“ und verschiedene Ausstattungsmerkmale – wurden eigens für die Bedürfnisse der städtischen Straßenreinigung konzipiert. Ursprünglich hat die Universität Aachen das Fahrzeug entwickelt – bundesweit hohe Aufmerksamkeit erlangte es durch seinen Einsatz bei der Deutschen Post. Heidelberg treibt aus Klimaschutzgründen bei seinem städtischen Fuhrpark den Einsatz von Fahrzeugen mit innovativem Antrieb voran.

          In der Heidelberger Innenstadt nutzen die beiden städtischen Mitarbeiter Süla Behramaj und Oliver Knotter den neuen Transporter, um in der Altstadt, am Bismarckplatz und am Hauptbahnhof die Papierkörbe zu leeren. Die beiden sind damit werktags von 10 bis 18 Uhr auf Tour – rund 30 bis 50 Kilometer am Tag. Viele Menschen in der Fußgängerzone interessieren sich für das umweltfreundliche, komfortable Fahrzeug. Es wird über Nacht im Zentralbetriebshof der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg aufgeladen. Da durch den E-Motor keine Fahrgeräusche entstehen, ist das Fahrzeug für den Fußgänger über das Gehör nicht zu erkennen. Der Fahrer muss deshalb erhöhte Aufmerksamkeit walten lassen. Aus Sicherheitsgründen hat die Stadt einen zuschaltbaren Signalton für Gefahrensituationen und beim Rückwärtsfahrten eingerichtet. Es handelt sich um das erste E-Fahrzeug im operativen Bereich der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg.

          Im Herbst 2019 kommt eine Elektro-Kehrmaschine für die Altstadt

          Voraussichtlich im Herbst 2019 kommt eine Elektro-Kehrmaschine für die Altstadt. Es handelt sich um die erste vollelektrische Kehrmaschine im Einsatz der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg. Sie wurde während der Internationale Klimaschutzkonferenz „ICCA 2019“ bereits in Heidelberg erfolgreich getestet.

          Drittes Wasserstofffahrzeug für Dienstfahrten

          Bei der Stadt Heidelberg ist im Juni zudem das dritte Wasserstofffahrzeug in Betrieb gegangen – ein Hyundai Nexo, den das Amt für Verkehrsmanagement nutzt. Der Fünfsitzer wird bei Dienstfahrten eingesetzt. Mit einer Reichweite von bis zu 750 Kilometern kann das Fahrzeug im Vergleich zu batteriebetriebenen E-Autos auch zu längeren Dienstfahrten eingesetzt werden. Im Dezember 2018 hatte die Verwaltung die ersten Fahrzeuge dieser Art in Betrieb genommen: Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner und Umweltbürgermeister Wolfgang Erichson nutzen für ihre Dienstfahrten jeweils ein Brennstoffzellen-Fahrzeug. Es handelt sich ebenfalls um einen Hyundai Nexo und um einen Toyota Mirai. Flankierend entsteht noch 2019 eine Wasserstofftankstelle in Heidelberg. Bis dahin können wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge in Hirschberg betankt werden.

          Das laufende Projekt „Aufbau einer Brennstoffzellen-Fahrzeugflotte in Heidelberg“ wird im Rahmen des „Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“ (NIP) gefördert. Die Stadt setzt damit auf eine hoch-innovative Technik: den Brennstoffzellen-Antrieb. Das sind Elektro-Autos, die ihren Strom jedoch nicht direkt aus Akkus, sondern aus einer Brennstoffzelle beziehen. Entscheidender Vorteil: Die Brennstoffzelle funktioniert mit Wasserstoff. Das Gas lässt sich an Tankstellen wie herkömmlicher Kraftstoff schnell tanken, bietet große Reichweiten und es entstehen keine klimaschädlichen Emissionen am Fahrzeug – aus dem Auspuff eines Brennstoffzellenfahrzeugs kommt lediglich Wasserdampf.

          Masterplan „Nachhaltige Mobilität“

          Die Umstellung der Fahrzeugflotte geschieht im Rahmen des Masterplans „Nachhaltige Mobilität für die Stadt“, den die Städte Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen gemeinsam ausgearbeitet haben. Die Bundesregierung fördert mehrere Maßnahmen dieses Plans mit Mitteln aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“. Mittelfristig wird die Stadt zudem 22 neue E-Fahrzeuge – Pkws und leichte Nutzfahrzeuge – anschaffen und gemeinsam mit den Stadtwerken die Ladeinfrastruktur weiter ausbauen. Auch hierfür liegt bereits ein Förderbescheid des Bundes über rund 575.000 Euro vor.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Frankenthal – Rattenbekämpfung: Stadt bittet um Unterstützung

            • Frankenthal – Rattenbekämpfung: Stadt bittet um Unterstützung
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Die klimatischen Veränderungen, vermehrte unsachgemäße Entsorgung von Lebensmittelresten sowie rechtliche Neuerungen bei der Schädlingsbekämpfung haben sich offensichtlich begünstigend auf die Rattenpopulation ausgewirkt. Die bei der Stadtverwaltung eingehenden Meldungen über Rattenbefall haben stark zugenommen. Dabei werden Ratten nicht nur an den bekannten Brennpunkten wie Kanalsammelpunkten, Regenrückhaltebecken und Grünanlagen gesichtet, sondern überall dort, ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – CDU: Land in der Pflicht zum Ausbau des ÖPNV Radschnellweg voranbringen

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Ludwigshafen äußert Verwunderung über die Meldung der beiden grünen Landtagsabgeordneten Bernhard Braun (Ludwigshafen) und Elke Zimmer (Mannheim) zur Verkehrswende in der Region. „Es wundert uns doch sehr, dass ausgerechnet ein grüner Landtagsabgeordneter einen besseren ÖPNV und den Ausbau des Radschnellwegs anmahnt. Die Grü- nen sind bereits seit Jahren mit ... Mehr lesen»

            • Speyer – Wormser Landstraße: Änderung der Verkehrsführung

            • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Speyer teilt mit, dass ab Dienstagnachmittag, 19.11.2019, die Einmündung Wormser Landstraße/Auestraße teilweise für den Verkehr freigegeben wird. In der Wormser Landstraße bleibt die Einbahnstraßenregelung von Speyer Nord in Fahrtrichtung Innenstadt bestehen. Die Zufahrt zur Auestraße aus Speyer Nord kommend wird freigegeben. Ein Einfahren von der Auestraße in die Wormser ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Mehrere Kellerräume aufgebrochen

            • Ludwigshafen – Mehrere Kellerräume aufgebrochen
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In zwei Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Hochfeldstraße wurden in der Zeit von 12.11.2019 bis 13.11.2019, 14 Uhr, eingebrochen. Im Zeitraum 10.11. bis 13.11.2019, brachen Unbekannte zwei Kellerräume in einem Haus in der Abteistraße auf. In allen Fällen öffneten unbekannte gewaltsam die Vorhängeschlösser, betraten und durchwühlten die Räume. Ob etwas entwendet ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Schlägerei in Kneipe

            • Ludwigshafen – Schlägerei in Kneipe
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In einer Kneipe in der Ganderhofstraße kam es am 14.11.2019, gegen 02:20 Uhr, zu einer Auseinandersetzung. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 29-Jähriger mit Freunden in die Bar gekommen und hatte sich massiv geärgert, dass er aufgrund des Ausschankstopps keinen Alkohol mehr bekomme. Seine Wut ging so weit, dass er der 19-jährigen ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESUNDHEITSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                16Nov11:11- 20:00Ludwigshafen -Närrischer Sturm auf das Rathaus und #Dämmerumzug am Samstag, 16.11.201911:11 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESUNDHEITSNEWS

              >> Weitere

            • UMWELTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X