Ludwigshafen – Streit in der Bahnhofstraße eskalierte

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Am Montag, den 24.01.2023, kurz nach 12 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße zwei Männer und eine Frau aufgrund von Differenzen beim Einparken ihrer Autos zunächst verbal in Streit. Dieser eskalierte schließlich, als einer der Männer, ein 28-Jähriger, den anderen beiden Personen mit der Faust ins Gesicht schlug und an den Haaren zog. Der attackierte 36-Jährige griff den 28-Jährigen daraufhin mit einer großen Gartenschere an. Beim Eintreffen der Polizeikräfte war der 28-Jährige bereits geflüchtet, konnte aber in der Nähe kontrolliert werden. Keine der Personen machte gegenüber den eingesetzten Polizeikräften Verletzungen geltend. Es wurden Strafanzeigen wegen wechselseitiger Körperverletzungen aufgenommen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN