Mannheim / Spielmacher Andy Schmid wurde bei den Rhein-Neckar Löwen verabschiedet

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben am Mittwochabend ihr letztes Saison-Heimspiel gegen den THW Kiel am Ende deutlich mit 26:33 Toren verloren, zur Halbzeit führten die Löwen noch mit 15:14 Toren. Bei der Verabschiedung von Andy Schmid kamen 11.453 Zuschauer in die Mannheimer SAP-Arena und sahen vier Tore vom Schweizer Spielmacher, davon ein Siebenmeter. Die Rhein-Neckar Löwen lagen nach der Pause noch mit 17:15 Toren vorne, doch nach dem 18:18-Ausgleich in der 35. Minute vergaben sie viele Chancen und die Kieler zogen davon. Beste Löwen-Werfer waren Rechtsaußen Patrick Groetzki und Kreisläufer Martin Kohlbacher mit jeweils fünf Treffern. Nach dem Spiel wurde der 38-jährige Spielmacher mit Andy-Sprechchören von den Fans verabschiedet. Der Schweizer geht nach zwölf Jahren bei den den Rhein-Neckar Löwen in seine Heimat nach Luzern zurück. Vor dem letzten Auswärtsspiel am Sonntag, 12. Juni um 15.30 Uhr, beim neuen deutschen Meister SC Magdeburg liegen die Rhein-Neckar Löwen mit 30:36 Punkten auf dem 10. Tabellenrang und haben mit 926:928 Toren fast ein ausgeglichenes Torverhältnis.

Mit dem Auswärtssieg hat sich der Rekordmeister THW Kiel den zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga gesichert und spielt damit in der kommenden Saison in der Champions-League. Der Verfolger Füchse Berlin holte beim HBW Balingen-Weilstetten beim 23:23-Unentschieden nur einen Punkt. In der Tabelle führt der SC Magdeburg souverän mit 62:4 Punkten vor dem THW Kiel mit 56:10 sowie den Füchse Berlin mit 53:13 Zählern.

Quelle: Michael Sonnick

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching
      Kaiserslautern / Mals Der Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat das zweite Testspiel beim Trainingslager in Mals/Südtirol gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern köpfte der Neuzugang aus Aue Ben Zolinski in der 13. Minute den Führungstreffer für den FCK. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Neuverpflichtung Lex Tyger Lobinger in ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet
      INSERATwww.mannheim.de Neustadt/Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 15:30 Uhr, kam es zu insgesamt drei Aufbrüchen von Automaten an Tankstellen in 67433 Neustadt/W.. Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 07:30 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße ein Staubsaugerautoamt aufgebrochen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

    • Bad Dürkheim  – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am Samstag den 02.07.2022 gegen 23:35 Uhr kam es in der Altenbacher Straße in Bad Dürkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Dürkheim befuhr mit seinem VW ID3 die Altenbacher Straße in Fahrtrichtung Ungstein. Kurz vor dem Ortseingang Ungstein kam der Fahrzeugführer aus bislang ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Gute Nachrichten: Der Vermisste aus St.Leon-Rot wurde aufgefunden

    • Mannheim – Gute Nachrichten: Der Vermisste aus St.Leon-Rot wurde aufgefunden
      Mannheim / St.Leon-Rot / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vermisste wurde im Laufe des Samstagmittags von einem Passanten angetroffen. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Dem Vermissten geht es den Umständen entsprechend gut. Der Hund wurde ebenfalls wohlbehalten angetroffen. INSERATwww.mannheim.de»

    • Frankfurt – Vermisstenfahndung – Polizei bitte um Mithilfe

    • Frankfurt – Vermisstenfahndung – Polizei bitte um Mithilfe
      Frankfurt – (dr) Seit Freitag, den 01. Juli 2022, wird der 67-jährige Dario Carrasco Rivero vermisst. Er ist am Abend von einem Spaziergang mit dem Hund nicht nach Hause zurückgekehrt. Herr Carrasco Rivero ist stark demenzkrank und daher vermutlich orientierungslos. INSERATwww.mannheim.de Er ist circa 1,70 Meter groß, hat schulterlange schwarze Haare und ein südamerikanisches Aussehen. ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN