Worms – Pkw schleudert gegen einen Baum

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Am 10.12.2021 gegen 22:45 Uhr prallte ein Pkw in der Straße “Am Krankenhaus” gegen einen Baum. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Ein mit zwei Personen besetzter Renault Kangoo befuhr die Straße “Am Krankenhaus” in Fahrtrichtung Johann-Hinrich-Wichern-Straße. Vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der 18-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit der Beifahrerseite mit einem am linken Fahrbahnrand befindlichen Baum. Der PKW kommt entgegengesetzt der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Durch den Aufprall gegen Baum, wurde der Fußraum des Beifahrers so stark deformiert, dass das Bein des ebenfalls 18-jährige Beifahrers eingeklemmt wurde. Erst nach etwa einer Stunde kann er durch die Feuerwehr befreit werden. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden verletzt ins Klinikum Worms verbracht. Am PKW des Fahrers entstand Totalschaden. Die Straße an der Unfallstelle wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für ca. 1 ½ Stunden gesperrt.

Auch in den kommenden Wochen muss witterungsbedingt mit rutschigen und nassglatten Straßen gerechnet werden. Um trotzdem sicher ans Ziel zu kommen, rät Ihnen die Polizei Worms passen Sie stets ihre Geschwindigkeit den herrschenden Straßen- und Sichtverhältnissen an. Wir wollen, dass Sie sicher ankommen

– Ihre Polizei Worms.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN