Ludwigshafen – Unbekannter spuckt Busfahrerin an – Zeugen gesucht


Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Am 15.11.2021, gegen 10:20 Uhr, bedrohte ein unbekannter Mann in einem RNV Bus (Linie 75), der am Berliner Platz stand, einen 34-Jährigen. Nachdem der 34-Jährige die Busfahrerin darauf aufmerksam machte, sprach sie den Unbekannten an und machte ihn zudem darauf aufmerksam, dass er keine Mund-Nasen-Bedeckung trug. Daraufhin beleidigte und bedrohte er auch die Busfahrerin. Nachdem die Busfahrerin ihn daraufhin des Busses verwies, spuckte er ihr ins Gesicht und ging weg in Richtung Ludwigstraße.

Der unbekannte Mann war unter 30 Jahre, circa 1,75 m groß, dünn und hatte kurzrasiertes lichtes dunkles Haar. Er trug einen grauen Kapuzenpulli und eine Jogginghose, hatte ein Piercing in der Augenbraue und einen breitbeinigen Gang.

Wer Angaben zu dem unbekannten Mann machen kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu wenden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN