Ludwigshafen – Jugendlicher zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer – #Zeugengesucht

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

        Am Abend des 09.10.2021 zeigte ein 16-jähriger Ludwigshafener an der Haltestelle Hoher Weg in Ludwigshafen-Rheingönheim Zivilcourage: Nachdem ein 15-jähriges Mädchen von einem unbekannten Täter angesprochen wurde, was dieses nicht wollte, mischte sich der 16-Jährige ein, um dem Mädchen beizustehen. Dies nahm der Unbekannte zum Anlass, dem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht zu schlagen und danach zu flüchten. Der Junge erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen in Form von kleinen Schwellungen im Gesicht, die keiner ärztlichen Behandlung bedurften. Es wird wegen Körperverletzung ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Beethovenstraße 36 67061 Ludwigshafen 0621/963-2122 piludwigshafen1@polizei.rlp.de
        entgegengenommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X