Ludwigshafen – Angriff auf E-Scooter-Fahrer


        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

          In den frühen Morgenstunden des 01.08.2021 kam es zu einer versuchten Körperverletzung durch einen 29-Jährigen Ludwigshafener auf zwei 20-Jährige, als die Geschädigten mit ihren E-Scooter auf dem Berliner Platz an dem Beschuldigten vorbei fuhren. Nachdem der Beschuldigte die beiden Fahrer, welche ebenfalls aus Ludwigshafen stammen, aus unbekannten Gründen beleidigte, warf er noch eine leere Bierflasche nach einem der Rollerfahrer. Die Flasche verfehlte den Geschädigten und zersprang am Boden. Weiter unternahm er den erfolglosen Versuch seinen Kontrahenten zu schlagen, welchem jedoch mit dem E-Scooter die Flucht gelang. Anhand einer Personenbeschreibung konnte der Täter durch Beamte der PI Ludwigshafen 1 gestellt und festgenommen werden. Bei einer Durchsuchung des Beschuldigten konnten zudem mutmaßliche Drogen aufgefunden werden. Da sich der Beschuldigte auch gegenüber den eingesetzten Beamten aggressiv zeigte, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen den Beschuldigten wurden mehrere Strafanzeigen aufgenommen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X