Neuleiningen – “Enkeltrick”-ähnlicher Betrugsversuch mit WhatsApp

        Neuleiningen/Landkreis BadDürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 46-jährige Mutter erhielt eine Whatsapp-Nachricht von ihrem Sohn. Angeblich sei dessen Handy beschädigt (daher auch eine neue Telefonnummer!) und er müsse eine wichtige Überweisung tätigen. Durch geschickte Fragen / Antworten konnte der Täter die Mutter (fast) überzeugen. Die Geschädigte erhielt dann Kontodaten, wohin sie knapp 4000EUR einzahlen sollte. Der “Sohn” erbat eine Einzahlungsbestätigung. Glücklicherweise rief unterdessen der tatsächliche Sohn der Geschädigten bei seiner Mutter an und konnte den Irrtum aufklären. Betrugsversuche dieser Art über Messanger sind eine neue Masche und dem Enkeltrick sehr ähnlich.


        • VIDEOINSERAT
          Mutterstadt geht bei Digitalisierung der Grundschulen voran

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X