Sinsheim – Die Frauen der TSG Hoffenheim haben das Spitzenspiel in Wolfsburg verloren

        Sinsheim/Hoffenheim. Die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim haben in der Frauen-Bundesliga das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg mit 0:1 verloren. Den Siegtreffer für die Wolfsburger erzielte Svenja Huth in der 55. Minute. Die TSG-Frauen hatten letzte Woche das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen mit 6:0 gewonnen. Spitzenreiter FC Bayern München deklassierte mit einem 7:0-Heimsieg Werder Bremen und feierte den 14. Sieg beim 14. Spiel. In der Tabelle führt Bayern München mit 42 Punkten vor Titelverteidiger VfL Wolfsburg mit 37 Zählern. Die Hoffenheimer Frauen bleiben nach dem 14. Spieltag mit 28 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

          Text Michael Sonnick

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X