Sandhausen – „Niemand darf auch nur einen Moment lang abschalten“ – SV Sandhausen analysiert Heimspiel


        Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ SV Sandhausen 1916 e.V.) – Das erste Heimspiel des SV Sandhausen im Jahr 2021 wird unter Flutlicht angepfiffen: Am Freitag, den 8. Januar, gastiert der 1. FC Heidenheim im BWT-Stadion am Hardtwald. Die Partie des 15. Spieltags in der 2. Liga beginnt um 18:30 Uhr.

        Aufarbeitung der Niederlage in Hannover

        Nicht nach Wunsch ist der Start des SVS in das neue Jahr verlaufen. Nach einem viertägigen Kurztrainingslager, in dem sich das Team von Trainer Michael Schiele noch vor Silvester auf den Wiederbeginn der 2. Liga eingestimmt hatte, verloren die Kurpfälzer die Begegnung bei Hannover 96 mit 0:4. In der kurzen Woche bis zum Spiel gegen den FCH galt es somit zunächst, die Niederlage bei den Niedersachsen aufzuarbeiten.

        Leichte Gegentore, zu wenig Entschlossenheit

        „Wir haben in Hannover leider zu leicht die Gegentore kassiert“, sagte Schiele auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Heidenheim am Donnerstagsnachmittag. „Außerdem haben wir nach vorne zu wenig Entschlossenheit auf den Platz gebracht, auch wenn es teilweise ganz ansehnlich aussah, wenn wir am Ball waren“, ergänzte der Coach.

        Konzentrierte Leistung über 90 Minute als Voraussetzung für einen Erfolg

        Im ersten Durchgang habe sein Team in Hannover zwar kaum etwas zugelassen, letztlich aber doch einen entscheidenden Fehler begangen, der zum Rückstand führte. Auch den Gegentreffern im zweiten Durchgang gingen teilweise Unkonzentriertheiten voraus. Daraus leitet sich für Schiele der Auftrag für das Spiel am Freitagabend ab: „Wir müssen eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten zeigen. Niemand darf auch nur einen Moment lang abschalten. Nur dann können wir etwas gegen den 1. FC Heidenheim holen.“
        Situation so schnell wie möglich ändern und für eine positive Tendenz sorgen
        Klar ist, dass der SVS nach nun vier Niederlagen hintereinander ein Erfolgserlebnis herbeisehnt. „Wir haben seit meinem Amtsantritt natürlich nicht die Anzahl an Punkten geholt, die wir uns vorgestellt haben. Deswegen ist die Situation nun so. Deswegen gilt es nun, Zähne zu zeigen, um sie so schnell wie möglich wieder zu ändern“, stellte der Coach des SVS heraus, dass es sein Team selbst in der Hand hat, der Tendenz wieder eine andere, positivere Richtung zu verleihen.

        Heidenheimer waren zuletzt gut in Form

        Mit dem 1. FC Heidenheim gastiert nun eine Mannschaft in Sandhausen, die sich in den vergangenen Wochen in einer guten Form präsentiert hat. In den vergangenen acht Spielen setzte es für den aktuellen Tabellensiebten lediglich eine Niederlage, auf das 0:3 beim VfL Bochum in ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 ließen die Heidenheimer zum Jahresauftakt jedoch sogleich wieder ein 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg folgen.

        Schiele kennt den Gegner gut

        „Der FCH ist eine sehr gefestigte Mannschaft“, erläuterte Schiele, der selbst in Heidenheim geboren wurde, jedoch nie für den Verein von der Ostalb gespielt hat. Schiele: „Ich habe regelmäßig Kontakt zu Trainer Frank Schmidt und Holger Sanwald, überhaupt eine gute Beziehung zum Verein. Die Heidenheimer haben sich in den vergangenen Jahren etwas Gutes aufgebaut und sind ein gestandener Zweitligist.“

        Contento fällt mit einer Gehirnerschütterung aus

        Der SV Sandhausen muss die Partie am Freitag ohne Diego Contento bestreiten. Zwar wäre der Linksverteidiger nach seiner abgesessenen Rot-Sperre wieder spielberechtigt, im Training am Mittwoch zog sich der 30-Jährige ohne gegnerische Einwirkung allerdings eine Gehirnerschütterung zu. „Diego hatte kurzzeitig das Bewusstsein verloren und musste ins Krankenhaus abtransportiert werden. Das Training wurde daraufhin abgebrochen“, berichtete Schiele. Dem Schock folgte kurz darauf die Erleichterung. Schiele: „Er musste zwar eine Nacht im Krankenhaus bleiben, ihm ging es jedoch recht schnell wieder besser.“
        Auch Linsmayer muss passen, hinter Narteys Einsatz steht ein Fragezeichen
        Zum weiteren Personal: Gegen den 1. FC Heidenheim wird Schiele ebenfalls auf Denis Linsmayer verzichten müssen, der gegen Hannover 96 mit Problemen an der Hüfte zur Halbzeit in der Kabine geblieben war und noch nicht vollständig fit ist. Ein Fragezeichen steht aktuell noch hinter dem Einsatz von Nikolas Nartey, der das Training am Donnerstag abbrechen musste. Die zuletzt angeschlagenen und in Hannover ausgefallenen Robin Scheu und Emanuel Taffertshofer stehen dagegen wieder für einen Einsatz bereit.

        SV Sandhausen gegen 1. FC Heidenheim – live im Hardtwald Hörfunk

        Die Partie des SVS gegen den 1. FC Heidenheim wird im Fanradio des SVS, dem Hardtwald Hörfunk, präsentiert von der Klinger & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft, live übertragen. Die Reportage beginnt am Freitag etwa zehn Minuten vor dem Anpfiff, also gegen 18:20 Uhr. Alle Informationen und den Livestream finden Sie auf unserer offiziellen Webseite unter https://svs1916.de/aktuelles/hardtwald-hoerfunk.html

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Schwerer Unfall auf B36 – Verursacher flüchtet – Zeugen gesucht!

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag gegen 08:30 Uhr kam es auf der B36 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den beiden Abfahrten MA-Rheinau und MA-Rheinau-Pfingstberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen Mercedes-Benz soll plötzlich ohne ersichtlichen Grund gebremst haben, wodurch ein nachfolgender 23-jähriger Mercedes-Fahrer trotz einer eingeleiteten Notbremsung auf ... Mehr lesen»

          • Ruppertsberg – Der Ruppertsberger Weinkeller zieht eine zufriedenstellende Bilanz zum Abschluss des Geschäftsjahres 2019/2020

          • Ruppertsberg – Der Ruppertsberger Weinkeller zieht eine zufriedenstellende Bilanz zum Abschluss des Geschäftsjahres 2019/2020
            Ruppertsberg/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar, den 22. Janaur 2021 – Der Aufsichtsrat der Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG hat am 21. Januar 2021 den Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2019/2020 beschlossen. Zur Abmilderung der Folgen der Covid 19-Pandemie ist es in diesem Jahr gemäß Genossenschaftsgesetz für Jahresabschlüsse, die in 2020 aufgestellt wurden, zulässig diese durch den Aufsichtsrat festzustellen, statt ... Mehr lesen»

          • Mainz – Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) begrüßt Umsetzung der Beschlüsse von der Ministerpräsidentenkonferenz

          • Mainz Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) begrüßt Umsetzung der Beschlüsse MPK/BK vom 19.01.2021 INSERATzieptnie.de Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD RLP begrüßt, wie die Landesregierung die von der Ministerpräsidentenkonferenz zusammen mit der Bundeskanzlerin gefassten Beschlüsse umsetzt. „Der Unterrichtsbeginn für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule im Wechselmodell ist ein richtiger Schritt und bringt das Recht ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Kaminbrand – Straßensperrung über mehrere Stunden

          • Wiesloch – Kaminbrand – Straßensperrung über mehrere Stunden
            Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch gegen 17:20 Uhr entzündete sich im Bereich des Birkenwegs der Kamin eines Einfamilienhauses. Der Anwohner des Anwesens hatte zufällig eine erhebliche Rauchentwicklung an Schornstein und Teilen des Dachs festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Während der Löscharbeiten war die parallelverlaufende Ravensburgstraße für mehrere Stunden gesperrt. Die Brandursache ist ist derzeit noch nicht ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Schlägerei – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Schlägerei – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag (21.01.2021), gegen 19.15 Uhr, wurde der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung zwischen bis zu 10 Personen im Bereich der Havering-Allee und Europlatz gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei konnten nur noch vereinzelte Personen festgestellt werden. Darunter befanden sich auch zwei leicht verletzte junge Männer im Alter vom 18 Jahren. Die Polizei sucht nun ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Trotz Lockdown für Sie und Ihr Fahrzeug geöffnet – KFZ-Meisterwerkstatt Bayar

          • Ludwigshafen – Trotz Lockdown für Sie und Ihr Fahrzeug geöffnet – KFZ-Meisterwerkstatt Bayar
            Ludwigshafen – Trotz Lockdown für Sie und Ihr Fahrzeug geöffnet – KFZ-Meisterwerkstatt Bayar Die aktuelle Corona Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen wurden beschlossen, womit eine weitere Ausbreitung des Virus gestoppt werden soll.Trotz der geltenden Einschränkungen dürfen allerdings Autowerkstätten weiterhin geöffnet bleiben. Auch die KFZ-Meisterwerkstatt Bayar in Ludwigshafen-Maudach ist trotz ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Falsche Enkelin am Telefon

          • Ludwigshafen – Falsche Enkelin am Telefon
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagnachmittag (21.01.2021) erhielt eine 79-jährige Seniorin aus Ludwigshafen einen Anruf von ihrer vermeintlichen Enkelin. Die Anruferin habe der Seniorin gegenüber einen finanziellen Notfall vorgetäuscht, weswegen sie Geld bräuchte. Der Seniorin kam der Anruf verdächtig vor und legte auf. Anschließend verständigte sie die Polizei. Mit diesen Tipps können Sie sich auch gegen die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X