Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ehrte die besten Auszubildenden 2018 mit dem Ausbildungspreis

        ehrte die besten Auszubildenden 2018 mit dem Ausbildungspreis

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ehrte im Namen der Stadt Heidelberg sechs junge Frauen und Männer bei einer Abendveranstaltung am Dienstag, 12. März 2019, in der Neuen Aula der Universität Heidelberg mit dem Ausbildungspreis ausgezeichnet. Maren Soltmann, Anna Brendel, Petra Kühnel, Julia Keller, Melanie Berger und David Jansen sind die besten Auszubildenden von Heidelberger Betrieben im Abschlussjahr 2018. „Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem herausragenden Abschluss. Sie haben damit den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere gelegt. Ihnen werden im weiteren Berufsweg viele Türen offenstehen – gehen Sie hindurch und nutzen Sie Ihre Chancen. Ich wünsche Ihnen für Ihre weitere berufliche Zukunft viel Erfolg“, sagte Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Mein großer Dank gilt den vielen Ausbildungsbetrieben in Heidelberg, die Verantwortung für die berufliche Entwicklung von jungen Menschen in unserer Stadt übernehmen.“

          Auszeichnung der Ausbildungsbetriebe als „Ausbildungshelden“

          Allein rund 85 Prozent der Auszubildenden in Heidelberg absolvieren ihre Lehre bei einem der etwa 7.700 kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Ausbildungsbetriebe der sechs Preisträger wurden bei der Veranstaltung als „Ausbildungshelden“ geehrt. „Für den Wirtschaftsstandort Heidelberg ist es enorm wichtig, dass die Unternehmen über gut ausgebildete Fachkräfte verfügen. Die Ausbildungsbetriebe, Berufsschulen und Kammern leisten hervorragende Arbeit bei der Ausbildung junger Menschen in unserer Stadt. Auch die städtische Wirtschaftsförderung unterstützt Ausbildungsunternehmen und Auszubildende auf vielfache Weise, unter anderem mit den jährlichen Ausbildungstagen und dem Ausbildungshaus“, sagte Marc Massoth, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft. Neben ihm begrüßte auch Prof. Dr. Beatrix Busse, Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Heidelberg, zu Beginn der Veranstaltung.

          Die sechs Preisträgerinnen und Preisträger wurden von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, der Bezirksärztekammer Nordbaden, der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe, dem Universitätsklinikum Heidelberg und der Universität Heidelberg bestimmt. Jeder Preis ist mit 250 Euro dotiert.

          Im Abschlussjahrgang 2018 wurden ausgezeichnet:

          Maren Soltman, Note: 1,2
          Bankkauffrau bei der Sparkasse Heidelberg, IHK Rhein-Neckar
          Petra Kühnel, Note: 1,0
          Medizinische Fachangestellte bei der Hautarztpraxis Professor Dr. med. Peter Helmbold, Bezirksärztekammer Nordbaden
          Anna Brendel, Note: 1,0
          Konditorin bei der Café Schafheutle GmbH, Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald
          David Jansen, Note: 1,3
          Feinwerkmechaniker, Schwerpunkt Feinmechanik beim Kirchhoff-Institut für Physik der Universität Heidelberg, Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald
          Julia Keller, Note: 1,2
          Rechtsanwaltsfachangestellte bei der Rechtsanwaltskanzlei Kian Fathieh, Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
          Melanie Berger, Note: 1,0
          Hebamme am Universitätsklinikum Heidelberg, Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg gGmbH

          Ausbildungsbetriebe vernetzen sich untereinander

          Ob über Studienzweifler, Ausbildungsmarketing oder assistierte Ausbildung: Heidelberger Ausbildungsbetriebe waren eingeladen, sich bei der Netzwerkveranstaltung in der Neuen Aula der Universität über vielfältige Themen zu informieren. Im Anschluss an den offiziellen Teil mit der Preisverleihung hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit anderen ausbildenden Unternehmen zu vernetzen und bei der Kooperationsbörse interessante Ausbildungsprojekte von lokalen Arbeitsmarktakteuren kennenzulernen.

          Mit der Verleihung des Ausbildungspreises setzt die Stadt Heidelberg als Standort für exzellente und engagierte Köpfe ein Signal für eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung. Der Preis soll junge Menschen zu einer betrieblichen Ausbildung motivieren und damit dem Fachkräftemangel entgegentreten. Zudem werden mit der Verleihung die Leistung und das besondere Engagement der Ausbildungsbetriebe gewürdigt. Auch die Stadt Heidelberg bildet aus, zurzeit 141 Auszubildende und dual Studierende in 30 Berufen – von der klassischen Büro- und Verwaltungstätigkeit über handwerkliche und technische Ausbildungsgänge bis hin zu dualen Studiengängen wie Wirtschaftsinformatik und Soziale Arbeit.

          Ergänzend: Mehr Informationen im Internet unter www.heidelberg.de/wirtschaftsfoederung. Näheres zu einer Ausbildung bei der Stadt Heidelberg ist unter www.heidelberg.de/ausbildung erhältlich.

          Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zeichnete die besten Auszubildenden von Heidelberger Betrieben im Abschlussjahr 2018 aus (von links): Maren Soltmann, Melanie Berger, Anna Brendel, David Jansen, Julia Keller und Petra Kühnel. Foto: Tobias Dittmer

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V.

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Jahreshauptversammlung der AGM Vorsitzender Holger Scharff: „Arbeit der Vereine unverzichtbar für das gesellschaftliche Leben im Stadtteil – Ortsvorsteherin Anke Simon MdL wirbt für Mitwirkung der Vereine im Mundenheimer Jubiläumsjahr 2020„ „ Die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V., ist das Sprachrohr für die 31 Vereine in der Gemeinschaft und dies nun schon seit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt
              Heidelberg-Schlierbach/Metropolregion Rhein-Neckar. 21-Jährige von unbekanntem Mann sexuell beleidigt – Polizei sucht Zeugen (ots) Eine 21-jährige Frau wurde am Freitagmittag im Stadtteil Schlierbach von einem unbekannten Mann in sexueller Weise beleidigt. Die junge Frau befand sich gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle “Rombachweg” in der Schlierbacher Landstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser ... Mehr lesen»

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden
              Schwetzingen/BAB6/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagnachmittag auf der A 6 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim. Ein 39-jähriger Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem BMW auf der linken Fahrspur in Richtung Mannheim unterwegs. Als der Verkehr kurz vor der Anschlussstelle ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, 23.03.2019, um 01.30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen. Eine Gruppe von vier Personen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren wartete zur oben genannten Zeit an der Straßenbahnhaltestelle des Berliner Platzes. Plötzlich kam ein 19-jähriger Mann aus Homburg ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Sachbeschädigung an Bushaltestelle in der Raschigstraße

            • Ludwigshafen – Sachbeschädigung an Bushaltestelle in der Raschigstraße
              Ludwigshafen-Gartenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitag, 22.03.2019, kurz vor 22.00 Uhr, wurden durch einen Zeugen gemeldet, dass die Scheiben an einer Bushaltestelle in der Raschigstraße, Ludwigshafen, durch zwei junge Männer eingeschlagen worden seien. Die beiden 15 Jahre und 18 Jahre alten Tatverdächtigen konnten in der näheren Umgebung kontrolliert werden. Hierbei konnte ein Nothammer aufgefunden ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                März 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                1Mär - 310:00Mär 31- 0:00Heidelberg - Programm Halle02 März 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                16Mär - 14AprMär 1619:30Apr 14Heidelberg - Musikfestival "Heidelberger Frühling" 201919:30 - (April 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär - 24Mär 2311:00Mär 24Schwetzingen - Ostereiermarkt11:00 - 11:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär - 7AprMär 2314:00Apr 7Heidelberg - Sommertagszüge in Heidelberg! Auftakt am 23. März in Schlierbach14:00 - (April 7) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND

                24Mär11:00- 18:00Neustadt - Weinland Königsbach lädt zur #Jahrgangsverkostung am 24.März 201911:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                24Mär11:00- 17:00Edenkoben - Mandelmeile 23./24März 201911:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                26Mär19:30- 21:30Ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" am 26. und 27.3. im Theater im Pfalzbau19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär9:00- 17:00Heidelberg - Beratungsangebote für Teilhabe in Beruf und Ausbildung: Termine im März9:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - WIRTSCHAFT

                27Mär13:30- 0:00Heidelberg - Gestaltungsbeirat lädt zu seiner konstituierenden Sitzung!13:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                27Mär14:30- 16:30ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" im Theater im Pfalzbau14:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär19:30- 0:00Heidelberg - Denkmal TANKTURM! Vortrag von Dipl. Ing. Armin Schäfer, Architekten AAg, Heidelberg19:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X