Mannheim – Autoaufbrecherbande erneut zugeschlagen – Polizei sucht Zeugen

        aufbruchMannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Von Donnerstag auf Freitag wurden im Stadtgebiet Mannheim erneut zahlreiche Autos aufgebrochen. In den Stadtteilen Neckarstadt, Schönau, Innenstadt, Neuostheim und Wohlgelegen schlug die unbekannte Autoaufbrecherbande, die seit Wochen ihr Unwesen treibt, zu. Jeweils wurde eine Scheibe eingeschlagen oder entriegelten sie auf unbekannte Weise. Zum Teil wurden hochwertige Gegenstände gestohlen.

          Hinweise von Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

          Folgende Hinweise sollten Sie beherzigen:

          – Lassen Sie keine Wertsachen offen im Auto liegen
          – Lassen Sie Ihr mobiles Navigationsgerät und Ihr Mobiltelefon nicht im Fahrzeug. Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck.
          – Nehmen Sie alle abnehmbaren Bedienteile und die Daten-CD des Navis mit.
          – Entfernen Sie auch die Halterung des Navis an der Innenscheibe bzw. den Armaturen. Denn Diebe öffnen Autos auch, wenn sie lediglich die Halterung eines Navis von außen sehen.
          – Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst auf bewachten Parkplätzen, in einer Garage oder wenigstens an einer beleuchteten Stelle ab.
          – Informieren Sie die Polizei, wenn Personen zu ungewöhnlichen Tageszeiten Fahrzeuge ableuchten.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X