Ludwigshafen – Jutta Steinruck: “Jugendarbeitslosigkeit endlich wirksam bekämpfen”

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Jutta STEINRUCK: “Jugendarbeitslosigkeit endlich wirksam bekämpfen”EU-Kommission schlägt ein Beschäftigungspaket für Jugendliche vor

Am Mittwoch stellte Laszlo Andor, EU-Kommissar für Soziales und Beschäftigung, das sogenannte Jugendpaket in Brüssel vor. Unter dem Namen ‘Jugend in Beschäftigung bringen’ schlägt die Kommission vor, dass in den Mitgliedsstaaten eine Jugendgarantie eingeführt wird. Dazu will sie unter anderem den Rechtsrahmen für Praktika erneuern und eine Europäische Allianz für die Ausbildung schaffen.

Jutta STEINRUCK, Beschäftigungsexpertin der SPD-Europaabgeordneten, zu den Vorschlägen: „Seit Anfang des Jahres fordern wir Sozialdemokraten eine Europäische Jugendgarantie, endlich legt die Kommission einen Vorschlag vor.”

Laut Empfehlung der Kommission soll jeder Jugendliche bis 25 Jahre spätestens nach vier Monaten eine gute Beschäftigung, eine Ausbildung oder eine Weiterbildung angeboten bekommen.

“Leider wurden ähnliche Initiativen in der Vergangenheit oft durch die Mitglied¬staaten blockiert. Es bleibt oft bei Sonntagsreden für junge Menschen. Jetzt können Frau Merkel und ihre Kolleginnen und Kollegen zeigen, ob sie ernsthaft dafür sorgen werden, Jugendliche in Beschäftigung zu bringen”, so Jutta STEINRUCK.

Die Sozialexpertin macht deutlich, dass die Jugendgarantie eine sinnvolle Investition in die Zukunft darstellt. „Laut Internationaler Arbeitsorganisation belaufen sich die Kosten einer Jugendgarantie in der Eurozone auf rund 21 Millionen Euro. Wenn wir uns dagegen anschauen, dass wir für die Versorgung arbeitsloser Jugendlicher über 100 Millionen Euro ausgeben müssen, dann sollte das eigentlich jede Regierung mittragen.“

Darüber hinaus strebt die Kommission einen Qualitätsrahmen für Praktika und eine Allianz für Ausbildung an, bei der Ausbau und Qualität der Ausbildung sowie Mobilität Jugendlicher verbessert werden sollen. Jutta STEINRUCK: „Bei diesem Schritt müssen wir streng darauf achten, dass Praktika nicht zur Ausbeutung verleiten. Zudem darf eine Ausbildungsallianz nicht darüber hinweggehen, dass Ausbildungsplätze geschaffen werden müssen, anstatt alleine auf die Mobilität Jugendlicher zu setzen. Aktive Arbeitsmarkpolitik muss Ausbildungs- und Arbeitsplätze vor Ort schaffen, Mobilität muss freiwillig bleiben.“

Abschließend fordert Jutta STEINRUCK die Mitgliedsstaaten auf, die Initiativen schnell in ihren Ländern umzusetzen und nicht noch mehr Jugendliche in die Perspektivlosigkeit zu treiben.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Leblose Person in Wohnung aufgefunden

    • Ludwigshafen – Leblose Person in Wohnung aufgefunden
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr war heute bei einem nicht alltäglichem Einsatz in der Gartenstadt. Die Einsatzkräfte mussten über eine Drehleiter durch das Fenster in die Wohnung einsteigen. Vor Ort fand die Feuerwehr eine leblose Person in der Wohnung. Nach Polizeiangaben ist die Person eines natürlichen Todes gestorben. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Am Montag, 03.10.2022 (Feiertag) nur Kreisbad Aquabella Mutterstadt geöffnet

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Am Montag, 03.10.2022 (Feiertag) nur Kreisbad Aquabella Mutterstadt geöffnet
      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Montag, den 03.10.2022 (Tag der Deutschen Einheit) hat das Kreisbad Aquabella Mutterstadt einschließlich Sauna von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Kreisbäder Heidespaß Maxdorf-Lambsheim, Schifferstadt und Römerberg haben an diesem Tag komplett geschlossen. Quelle: Rhein-Pfalz-Kreis»

    • Speyer – Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im Speyerer Dom

    • Speyer – Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im Speyerer Dom
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus Bildnachweis: Foto Joe Vitacco Mit Daniel Roth wird am 30. September einer der weltweit führenden französischen Orgelvirtuosen ein Konzert im Speyerer Dom geben. Roth, der im Oktober seinen 80. Geburtstag feiert, spielt beim Internationalen Orgelzyklus Werke von Camille ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Dt. Staatsphilharmonie RLP: 1. Mannheimer Meister*innenkonzert am 09.10.2022

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mit der Blockflöte durch die Musikgeschichte Am Sonntag, den 09. Oktober um 18.00 Uhr findet das 1. Mannheimer Meister*innenkonzert im Rosengarten statt. Gemeinsam mit dem Blockflötisten Maurice Steger, der auch das Konzert als Dirigent leiten wird, präsentiert die Staatsphilharmonie Werke von Bach, Vivaldi, Hosokawa, Webern und Mozart. Mit einem selten ... Mehr lesen»

    • Speyer – Industriestraße wegen Baumfällarbeiten gesperrt

    • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Dienstag, 27. September 2022 zwischen 9.00 und 11.00 Uhr wird die Industriestraße auf Höhe der Rheinhäuser Fähre mittels Lichtsignalanlage für die Dauer von etwa 15 Minuten voll gesperrt. Grund hierfür sind Baumfällarbeiten im Auftrag der Deichmeisterei. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter der Telefonnummer 14-2938 zur Verfügung. Quelle: Stadtverwaltung ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN