• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – stadtmobil CarSharing vereint mit „JoeCar“ das Beste aus zwei Welten

        Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar – stadtmobil CarSharing vereint mit „JoeCar“ das Beste aus zwei Welten

          – stadtmobil startet erstes kombiniertes CarSharing-Angebot in Baden-Württemberg
          – Kunden fahren JoeCars ohne Reservierung und festes Buchungsende
          – stadtmobil Rhein-Neckar stellt neues Angebot in Mannheim vor
          Es ist Zeit für ein neues, großes CarSharing-Angebot in der Rhein-Neckar-Region! Das hat stadtmobil Rhein-Neckar, der regionale CarSharing-Anbieter, jetzt umgesetzt. Mit „JoeCar“ startet stadtmobil in Mannheim eine „Flotte in der Flotte“, die die Nutzung der Fahrzeuge für die CarSharing-Kunden erweitert und noch flexibler macht. Denn jetzt sind auch Fahrten ohne festgelegten Endzeitpunkt und ohne vorherige Reservierung möglich. Damit ist stadtmobil der erste Anbieter in Baden-Württemberg, der eine kombinierte Nutzung von klassischem und „neuem“ CarSharing ermöglicht.
          Der Erste Bürgermeister der Stadt, Christian Specht, lobt JoeCar als „Antwort auf differenzierte Mobilitätsanforderungen der Bürger“.
          „Mit JoeCar wird unser CarSharing-Angebot um eine noch flexiblere, spontane Nutzungsmöglichkeit ergänzt“, freut sich Claudia Braun, Vorstand der Stadtmobil Rhein-Neckar AG. „Jetzt ist wirklich für alle Wünsche und für jeden Zweck das Richtige dabei!“ Wie funktioniert JoeCar? JoeCars stehen überall in Mannheim in einem so genannten Bediengebiet verteilt. Wo gerade ein JoeCar frei ist, sehen die Kunden auf ihrem Smartphone, im Internet oder im Vorbeigehen. Das JoeCar wird mit der stadtmobil-Zugangskarte geöffnet, die Kunden fahren, so lange sie wollen und stellen das Auto irgendwo im Bediengebiet wieder ab. So einfach ist das!

          stadtmobil ist der erste CarSharing-Anbieter in Baden-Württemberg, der seinen Kunden ein kombiniertes Angebot aus klassischem und „neuem“ CarSharing macht. Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim und ÖPNV-Dezernent ist begeistert vom neuen Projekt: „Die Mobilitätsanforderungen unserer Bürger werden immer differenzierter. Das kombinierte CarSharing-Angebot trägt dazu bei, diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei sehen wir CarSharing und Öffentlichen Personennahverkehr nicht als Konkurrenz, sondern als sinnvolle gegenseitige Ergänzung für eine nachhaltige Mobilität in Mannheim und der Region.“

          „Für unsere Bestandskunden ist das Wichtigste, dass sie jetzt Open-End-Fahrten machen können“, erklärt Claudia Braun. „Der Wunsch, dass man die Autos nutzen kann, ohne vorher ein festes Buchungsende anzugeben, wird seit Jahren immer wieder an uns herangetragen.“ stadtmobil verbindet das Beste aus zwei Welten und ermöglicht einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen dem klassischen und dem neuen CarSharing-System. Claudia Braun fasst die Vorteile zusammen: „Wer ein Auto für Tag X reservieren und sich darauf verlassen will, dass es dann auch an der Station bereit steht, bekommt bei uns weiterhin, was er braucht. Und wer spontan und ohne Festlegung des Rückgabezeitpunkts fahren will, weil gerade kein anderes Verkehrsmittel passt und die Fahrt nicht genau planbar ist, ist jetzt ebenfalls zufrieden.“

          Info JoeCar

          JoeCar ist das neue Angebot von stadtmobil CarSharing. JoeCars stehen überall in Mannheim in einem so genannten Bediengebiet verteilt. Wo gerade ein JoeCar frei ist, sehen Sie auf Ihrem Smartphone, im Internet oder weil Sie daran vorbei gehen. Sie öffnen Ihr JoeCar mit Ihrer Zugangskarte, fahren so lange Sie wollen und stellen das Auto irgendwo im Bediengebiet wieder ab.
          Das Wichtigste für unsere langjährigen Kunden: Mit den JoeCars machen Sie so genannte „Open-End“-Fahrten, Sie müssen also vor Fahrtantritt keinen Rückgabezeitpunkt festlegen. Für kurze Fahrten gibt es im JoeCar einen Minutenpreis, genauso aber eine Best-Case-Abrechnung, falls die Fahrt wider Erwarten länger dauert. Der Übergang zwischen JoeCar und dem klassischen CarSharing-Angebot von stadtmobil ist damit fließend und einfach. Mehr Informationen unter www.joecar.de

          Info CarSharing

          CarSharing ist die Alternative zum eigenen Auto und lohnt sich für alle, die weniger als 10.000 Kilometer im Jahr fahren. Dabei müssen Sie als Nutzer nicht auf Komfort verzichten – ganz im Gegenteil: Im Vergleich zu Autobesitzern haben CarSharing-Nutzer mehr Zeit und weniger Ärger. Sie kümmern sich weder um die Kfz-Versicherung noch um Werkstattbesuche oder TÜV – alle alltäglichen Zeitfresser wie regelmäßige Pflege und Wartung erledigt stadtmobil. Ein weiterer Vorteil: Den Nutzern steht nicht nur ein einziges Fahrzeug, sondern ein ganzer Fuhrpark zur Verfügung. Vom Mini bis hin zum Transporter bietet stadtmobil seinen Kunden für jede Situation das passende Auto an. Im klassischen CarSharing-System werden die Autos vor der Fahrt für einen festgelegten Zeitraum reserviert und stehen dann an der ausgewählten Station bereit, zu der sie von den Kunden nach der Fahrt wieder zurück gebracht werden.

          Auch Stadtentwicklung und Umwelt profitieren von CarSharing: Laut Studien ersetzt ein CarSharing-Auto sieben bis neun private PKW. Damit erspart stadtmobil den Gemeinden der Metropolregion Rhein-Neckar mittlerweile über 2.600 parkende Autos – die entsprechenden Flächen können auf andere Art genutzt werden. Die CarSharing-Nutzer sparen also Geld, Zeit und schaffen Freiflächen. Aber sie reduzieren auch Lärm, Gestank und klimaschädliche Abgase. CarSharer fahren vergleichsweise wenig mit dem Auto, sie sind öfter mit Bussen und Bahnen, mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs.

          Info stadtmobil Rhein-Neckar AG

          stadtmobil Rhein-Neckar ist der regionale CarSharing-Anbieter in der Rhein-Neckar-Region und bietet in 20 Kommunen seinen über 5.400 Kunden mehr als 330 Autos an. Die Fahrzeuge stehen dezentral an rund 150 CarSharing-Stationen. Über 90 Stationen befinden sich allein in verschiedenen Stadtteilen von Heidelberg und Mannheim. Die Fahrzeugflotte von stadtmobil umfasst Fahrzeuge von der Miniklasse über Kleinwagen und Kombis bis zum 9-Sitzer Bus und zum Transporter. Das Durchschnittsalter der Fahrzeuge liegt unter zwei Jahren, der CO2-Ausstoß der Flotte etwa 24 Prozent unter dem bundesdeutschen Durchschnitt. Im Jahr des 20-jährigen Jubiläums 2012 wurde stadtmobil Rhein-Neckar von der Stiftung Warentest erneut als „GUT“ getestet und außerdem mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Focus Money hat stadtmobil in einem Test von elf CarSharing-Anbietern zum Testsieger gekürt (Ausgabe vom 27.03.2013). Focus Money bescheinigt stadtmobil CarSharing als Endbewertung „das insgesamt beste Preis-Leistungs-Verhältnis“.
          Weitere Informationen zu stadtmobil erhalten Sie unter www.stadtmobil.de und telefonisch unter 0621 – 12 85 55 85.

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Krankenwagen – Rettungswache Herxheim erhält neues Einsatzfahrzeug

            • Landau – Krankenwagen – Rettungswache Herxheim erhält neues Einsatzfahrzeug
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab Landrätin Theresia Riedmaier in ihrer Eigenschaft als Aufsichtsratsvorsitzende der DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH einen neuen Notfall-Krankenwagen für die DRK Rettungswache Herxheim. Hierbei verwies Frau Riedmaier darauf, dass das Vorgängermodell nach knapp 6 Jahren ersatzbeschafft wurde. Insgesamt habe dieses Fahrzeug während dieser Zeit etwa 398.000 Kilometer zurückgelegt und ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Erstmeldung: Betriebsunfall in LU-Süd

            • Ludwigshafen – Erstmeldung: Betriebsunfall in LU-Süd
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aufgrund eines Betriebsunfalls ist die Rheinallee derzeit zwischen Wittelsbachstraße und Rottstraße gesperrt. Näheres ist noch nicht bekannt. Wir berichten nach!»

            • Ladenburg – Rathaus wegen Betriebsausflug geschlossen

            • Ladenburg – Rathaus wegen Betriebsausflug geschlossen
              Ladenburg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Ladenburg weist darauf hin, dass aufgrund eines Betriebsausflugs der Belegschaft am Dienstag, den 18. Juli 2017, städtische Einrichtungen ganztägig geschlossen bleiben. Betroffen sind neben dem Rathaus, der städtische Bauhof, die Stadtbibliothek, das Lobdengau-Museum, die Stadtinformation, das Jugendzentrum sowie das Feuerwehrgerätehaus. Im städtischen Kindergarten und im Haus des Kindes ist ein Bedarfsgruppe ... Mehr lesen»

            • Kirchweih – Wochenmarktverlegung wegen Kerwe

            • Kirchweih – Wochenmarktverlegung wegen Kerwe
              Kirchweih/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass aufgrund der traditionellen Kerwe (Kirchweih) der Wochenmarkt am Freitag, den 11. August 2017 und am Dienstag, den 15. August 2017 am Neckartorplatz stattfindet. Die Marktzeiten bleiben unverändert. Diese sind dienstags von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr und freitags 07:00 bis 18:30 Uhr.»

            • Limburgerhof – Verdächtige Personen am REWE

            • Limburgerhof – Verdächtige Personen am REWE
              Limburgerhof / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Mittwoch gegen 16:00 Uhr wurde durch Zeugen beobachtet, dass auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Limburgerhof ausschließlich ältere Personen durch einen Mann und ein Frau angesprochen wurden. Bei Eintreffen der Polizei waren die verdächtigen Personen nicht mehr vor Ort. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

              • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

                Juni 2017

                17Jun - 30Jun 1715:00Jun 30Mannheim - Objekttheater Tür zu 3+ lädt zur Premiere15:00 - 9:30 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                29Jun20:00- 22:30Mannheim - Cordclub – New Retro: Konzert mit Cordula Hamacher und Band20:00 - 22:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                30Jun - 1JulGanztägigMannheim - Neckarstadtfest 2017: Unterhaltsame Musik, spannende Angebote und mehr(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

                Juni 2017

                1Apr - 31Okt8:00Okt 31- 18:00Heidelberg - Sommersaison ab 1. April bringt erweiterte Stadtführungs- und Servicezeiten in Heidelberg - Angebot zum Reformationsjahr um Luther-Tour erweitert(April 1) 8:00 - (Oktober 31) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                2Mai - 20JulMai 20:00Jul 20Heidelberg - „Ausstellung ausgewählter Werke“ – Arbeiten von Brigitte Dietz(Mai 2) 0:00 - (Juli 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                3Mai - 22DezGanztägigHeidelberg - Dauerausstellung "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert (1871–1925)"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - POLITIK

                Weitere Events anzeigen
            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

              >> zur Startseite

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X