Sandhausen – Auswärtsniederlage für den SV Sandhausen in Darmstadt

Darmstadt/Sandhausen. Der SV 1916 Sandhausen hat am Freitagabend das Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 mit 1:2 verloren, zur Halbzeit stand es 1:1. Braydon Manu brachte die Darmstädter bereits in der 9. Minute mit 1:0 in Führung. Dem SVS gelang durch Aleksandr Zhirov mit einem Rechtsschuss in der 24. Minute der 1:1-Ausgleichstreffer. In der zweiten Hälfte schoss Marvin Mehlem in der 55. Minute den 2:1-Siegtreffer für die Darmstädter Lilien. Der SV Sandhausen mit Trainer Alois Schwartz liegt nun nach seinem 2:1-Heimsieg beim Saisonauftakt gegen Arminia Bielefeld mit 3:3 Punkten im Mittelfeld der Tabelle in der 2. Fußball-Bundesliga.
Am Samstag, 30. Juli um 13 Uhr, bestreitet der SV 1916 Sandhausen das DFB-Pokalspiel beim Regionalligisten BSV SW Rehden. Das nächtse Spiel in der 2. Bundesliga findet dann am Freitag, 5. August um 18.30 Uhr, zu Hause BWT-Stadion am Hardtwald gegen Fortuna Düsseldorf statt. Die Düsseldorfer sind mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet und liegen vorläufig auf dem zweiten Tabellenplatz. Weitere Informationen über den SV 1916 Sandhausen gibt es unter www.svs1916.de.

Text Michael Sonnick

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Standig Ovationen für Wehrleiter Rüdiger Geib

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Standig Ovationen für Wehrleiter Rüdiger Geib
      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet wurde nach 45 Jahren ehrenamtlichen Einsatzes bei der Freiwilligen Feuerwehr Mutterstadt, wovon er 22 Jahre lang die Funktion als Wehrleiter begleitete, Rüdiger Geib verabschiedet. INSERATwww.mannheim.de Bürgermeister Hans Dieter Schneider konnte zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Palatinum in Mutterstadt begrüßen, dass den gebührenden ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Top-Spiel der TSG-Fußballerinnen steigt in der PreZero Arena

    • Sinsheim – Top-Spiel der TSG-Fußballerinnen steigt in der PreZero Arena
      Sinsheim / Hoffenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am 24. September stehen die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim gleich vor einer doppelten Premiere. Das Team von Trainer Gabor Gallai empfängt um 17.55 Uhr nicht nur den VfL Wolfsburg zur Top-Partie des zweiten Spieltags. Ein echtes Novum stellt der Rahmen des ersten Heimspiels in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga dar: ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Gartenhallenbad öffnet am Montag

    • Mannheim –  Gartenhallenbad öffnet am Montag
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Der Sommer zeigt sich derzeit von seiner besten Seite. Alle vier Mannheimer Freibäder laden täglich zum Schwimmen und Erholen ein. Mit dem Abschluss der Sommerferien und dem Beginn der Herbstzeit 2022 öffnen auch wieder die Hallenbäder in Mannheim ihre Türen. Vorab bietet das Gartenhallenbad Neckarau bereits ab Montag, 22. August, ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern

    • Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Stadtratsfraktion freut sich, dass sich der Linke Wadle-Rohe intensiv mit den CDU Forderungen auseinandersetzt. „Wenn Wadle-Rohe es jetzt noch hinbekäme, seine Meinung in tatsächlich umsetzbare Maßnahmen zu packen, wäre das Ansinnen perfekt. Leider scheitert er hierbei jedoch immer wieder und es bleibt bei heißer Luft“, so der Fraktionsvorsitzender der ... Mehr lesen»

    • Radfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend (17.08.2022), gegen 19:30 Uhr, stieß ein Radfahrer beim Schieben seines Rades auf der Kaiser-Wilhelm-Straße gegen ein stehendes Auto. Der Autofahrer saß im Auto, bemerkte den Zusammenstoß und verständigte die Polizei. Der Radfahrer wartete zunächst, verließ dann aber den Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. An dem Auto entstand ein Schaden in ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN