Heidelberg – Friedrich-Ebert-Anlage vom 25. Mai bis 17. Juni 2020 halbseitig gesperrt


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Friedrich-Ebert-Anlage muss auf Höhe der Hausnummer 23 von Montag, 25. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 17. Juni 2020, ein Fahrstreifen gesperrt werden. Grund dafür sind private Hochbaumaßnahmen, für die ein Kran ausgestellt werden muss. Der Gehweg ist für den Fußverkehr teilweise gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger können jedoch durch einen am Baugerüst installierten Fußgängerschutzgang passieren.

        www.heidelberg.de/baustellen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X