Mannheim-Neckarstadt – Mann läuft mit Pistole herum und verunsichert Anwohner und Passanten – größerer Polizeieinsatz

        Mannheim-Neckarstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrere Anwohner und Passanten der Rainweidenstraße, Waldhofstraße und Pumpwerkstraße meldeten sich am Mittwoch gegen 12.20 Uhr bei der Polizei, da offensichtlich ein Mann mit einer Pistole in der Hand durch die Neckarstadt-West ziehen würde. Sofort wurden mehrere Funkwagenbesatzungen zusammengezogen und zur Fahndung nach dem Mann eingesetzt. Ermittlungen ergaben, dass der Mann sich in eine Wohnung in der Rainweidenstraße zurückgezogen habe, weshalb das Mehrfamilienhaus umstellt, die Wohnung durch Polizeikräfte gesichert wurde. Aufgrund der Lage wurden Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz angefordert.

        Noch vor deren Eintreffen, öffnete der Mann die Wohnung und konnte widerstandslos von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnte lediglich eine sog. Softairwaffe, die einer echten Pistole täuschend ähnelte, aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mann wurde zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt verbracht und im Anschluss aller polizeilichen Maßnahmen einem Arzt einer Fachklinik zugeführt. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern an.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X