Heidelberg – Bundesregierung berichtet über die Heidelberger Bahnstadt: „Bahnstadt bietet ideale Voraussetzungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung“

        Die Bundesregierung berichtet über die Heidelberger Bahnstadt. Das MRN-NEWS-Foto zeigt die Präsentation neuster Bauvorhaben auf dem Areal des Stadtteils der Zukunft.

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die deutsche Bundesregierung berichtet in einem aktuellen Artikel auf ihrer Internetseite www.bundesregierung.de über Heidelbergs Zukunftsstadtteil Bahnstadt. Unter der Überschrift „Vom Bahngelände zur Passivhaus-Siedlung“ wird die Bahnstadt als „Best-Practice-Beispiel“ für nachhaltige Städte und Gemeinden in Deutschland vorgestellt. Heidelbergs Umweltstadtteil wird dabei als Vorzeigeprojekt präsentiert, wie die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen („Sustainable Development Goals“) erfolgreich umgesetzt werden.

          „Auf der Suche nach Bildungs- und Berufschancen sowie einer höheren Lebensqualität zieht es viele Menschen in die Städte. Doch wie können immer größer werdende Städte nachhaltig wachsen? Ein Projekt in Heidelberg zeigt beispielhaft, wie dies gelingen kann“, schreibt die Bundesregierung. Die Bahnstadt sei „beispielhaft für die gelungene Integration ökologischer, ökonomischer und sozialer Belange innerhalb der Städteentwicklung“. Der Stadtteil biete ideale Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung, heißt es weiter mit Verweis auf das abwechslungsreiche Angebot an Wohnungen sowie Arbeits- und Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem setzten Kultur- und Bildungsangebote auf eine ressourcenschonende Infrastruktur.

          Die Strom- und Wärmeversorgung des Stadtteils erfolgt vollständig durch ein Holzheizkraftwerk und Biogas-Blockheizkraftwerke. „Damit stellt Heidelberg-Bahnstadt den weltweit ersten Null-Emissionsstadtteil der Welt dar“, erläutert die Bundesregierung, die den Lebensstandard und Freizeitwert im Quartier herausstellt: „Attraktivität bietet die Bahnstadt vor allem für junge Menschen und Familien. Das Durchschnittsalter im Stadtteil liegt bei etwa 29 Jahren. Mehrere Kindergärten, Spielplätze und Grünanlagen sorgen gemeinsam mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für eine hohe Lebensqualität. Kurze Wege im Quartier und in die Innenstadt werden durch das weit ausgebaute Radwegnetz und den Öffentlichen Personennahverkehr ermöglicht.“

          Daneben zeichne sich die Bahnstadt auch als Forschungs- und Wissensquartier aus, heißt es mit Blick auf den Bahnstadt-Campus rund um die Büro- und Laborgebäude SkyLabs und SkyAngle, den Standort des Technologieparks Heidelberg und das Spitzencluster Forum Organische Elektronik.

          Bahnstadt: Weltweites Vorbild für nachhaltigen Städtebau

          Mit der Bahnstadt hat die Stadt Heidelberg ein Klimaschutzprojekt mit internationalem Vorbildcharakter auf den Weg gebracht: Für den gesamten Stadtteil gilt die Passivhaus-Bauweise als Standard. Die Wärmeversorgung erfolgt durch Fernwärme, die zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien erzeugt wird. Auf dem Areal entsteht ein funktionsgemischter Stadtteil mit Raum für Wohnen, Wissenschaft und Gewerbe. Rund 6.800 Menschen werden später in dem Gebiet leben, hinzu kommen bis zu 6.000 Arbeitsplätze – vor allem in Forschung und wissenschaftsbasierten Unternehmen. Mehr als 4.200 Menschen leben aktuell bereits in der Bahnstadt. Beim internationalen Wettbewerb „Passive House Award 2014“ wurde die Bahnstadt Passivhaus-Region des Jahres.

          Der komplette Artikel ist zu finden unter www.bundesregierung.de > Themen > Nachhaltigkeitspolitik.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Mai 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                18Mai - 31Mai 1817:15Mai 31Heidelberg - Übersicht Veranstaltungen „Natürlich Heidelberg“17:15 - 17:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mai15:30Frankenthal - Das Kindermuseum am 24. Mai: „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                25Mai12:00- 17:30Frankenthal - Musikschulfest und Tag der offenen Tür am 25. Mai12:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

                28Mai19:30- 21:30Ludwigshafen - Spielplanpräsentation der Pfalzbau Bühnen19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Mai11:00- 23:00Frankenthal - #Strohhutfest2019: Innenstadt wird vier Tage lang zur Partymeile - 30. Mai bis 2. Juni11:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X