Heidelberg – Theater ist ab September 2019 kommunaler Eigenbetrieb

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab 1. September 2019 ist das Theater und Orchester Heidelberg ein kommunaler Eigenbetrieb. Damit ist das Theater als kommunale Kultureinrichtung der Stadt Heidelberg künftig eine selbständige Einheit mit eigenem Rechnungswesen und eigener Betriebsleitung. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 17. Mai 2018 unter anderem einstimmig grünes Licht für die Betriebssatzung und Geschäftsordnung des künftigen Eigenbetriebs gegeben. Der Eigenbetrieb ist eine öffentlich-rechtliche Unternehmensform, die in Baden-Württemberg für Theater weit verbreitet ist, so etwa in Freiburg, Mannheim und Heilbronn. Das Theater und Orchester Heidelberg unter Leitung von Intendant Holger Schultze ist ein Fünf-Sparten-Haus mit Schauspiel, Oper, Tanz, jungem Theater und Konzertsparte. Jährlich zählt das Theater und Orchester mehr als 200.000 Besucherinnen und Besucher. Es ist Arbeitgeber für 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X